Skip to content

Plastikbehälter bestellt, über 30 Kilo Marihuana bekommen

Ein Paar in Orlando hat neulich bei Amazon einfache Plastikbehälter bestellt, um darin Vorräte zu lagern. Diese wurden dann auch geliefert – allerdings befanden sich darin über 30 Kilo Marihuana. Welch Überraschung! Das muss dieses Amazon Prime sein.

But when the packages arrived, they knew something didn’t feel right.

„They were extremely heavy, heavier than you would think from ordering four empty bins,” she said.

The marijuana was in boxes inside the totes and as soon as they opened the boxes, they were hit with a strong odor.

„When the first officer got here, she was in disbelief,” the customer said.

(via René)

2 Kommentare

  1. der Benni24. Oktober 2017 um 20:07

    Kriegen 30 Kilo Gras gratis und rufen die Bullen. *facepalm*

    • Markus24. Oktober 2017 um 22:39

      Einer musste es ja schreiben. Völlig zu recht. Bleibt zu hoffen das die eine oder andere Kiste auch mal bei den Richtigen landet…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.