Skip to content

[Sponsored Post] Serie: Mann/Frau – Aus dem chaotischen Leben zweier Großstadtsingles

In 20 Folgen à 3 Minuten erzählt die die Webserie Mann/Frau (Facebook) aus dem Leben zweier Großstadtsingles, die die 30 gerade überschritten haben. Eine Frau. Ein Mann. Zwei Erzählperspektiven.

Verantwortlich dafür zeigt sich der Bayrische Rundfunk und Ulmen TV, zu sehen gibt es die Folgen ab heute im Netz. Die ersten vier hier auf YouTube, dort kommen nun wöchentlich immer mittwochs zwei weitere dazu. Hier als Playlist. Ab dem 12. September werden sie auch wöchentlich im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt. Und klar, dass bei dem Thema auf das ein oder andere Klischee geklopft wird.

Er wurde gerade von seiner Freundin verlassen. Warum, weiß er selbst am besten. Anfühlen tut es sich trotzdem schlimm.

Sie ist irgendwie die ganze Zeit solo. Mit den Männern ist es mindestens so schlimm wie mit den Jobs. Beides hat eine äußerst absehbare Halbwertszeit.

Er ist auf der Suche. Sie ist auf der Suche. Suchen ist schwer, finden noch schwieriger. Bis das geklappt hat, muss man vielleicht auch erst mal aus der Wohnung geworfen werden, Filmrisse verarbeiten, viel Kaffee und Alkohol trinken und irgendwann betrunken Schweine klauen.

Und wenn sich zwei gefunden haben? Dann kommen einfach neue Probleme dazu.


(Direktlink, sponsored by Ulmen TV)

4 Kommentare

  1. Michael Hilbert3. September 2014 um 14:40

    Na, ist doch schön, dass die Frau über Ihren Mann auch mal dazu kommt, ihr „Schauspieltalent“ auszuprobieren.

  2. moep0r15. September 2014 um 17:45

    Ja danke, direkt mal ne halbe Stunde auf Youtube verbracht :D

  3. here4. Dezember 2014 um 09:33

    I have read some just right stuff here. Definitely price bookmarking for revisiting.
    I surprise how so much effort you set to create such a fantastic
    informative site.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.