Skip to content

Stevie Wonder gesellt sich zu Musikern vor einem Cafe und singt Bob Marley

Überraschend, aber es sei ihm verziehen, dass er nicht ganz textsicher scheint.

„About two years ago I played a gig on the keys with my music family, Lesterfari and Kings Music, at Simply Wholesome in Los Angles. Stevie walked in, felt the vibes, set up his keyboard from outer space, jammed with us a bit, and then sang „Waiting in Vain“ by Bob Marley. Thank you for jamming Stevie.“


(Direktlink, via reddit)

4 Kommentare

  1. Captain Correction19. Januar 2016 um 22:13

    Was die alle für einen Spaß haben. Herrlich, absolut win-win!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.