Skip to content

Stop Motion Lego Graffiti

Es gibt nicht mehr vieles, was mit Lego Content kommt und trotzdem noch irgendwie frisch ist. Das hier ist es.


(Direktlink, via Notcot)

8 Kommentare

  1. Maddin15. Februar 2012 um 01:31

    Den Zug auf dem anderen Gleis hatte ich damals auch!
    Coole Idee, und der Tune im Hintergrund gefällt.

  2. thepowl15. Februar 2012 um 11:00

    top. erinnert mich an die ziemlich liebevoll gemachten zwischensequenzen der 1up crew auf ihrer dvd :)

  3. nk15. Februar 2012 um 19:55

    Wie gut das gemacht ist, merkt man daran, dass man sich in den ersten Sekunden gefragt hat, warum der Waggon leicht wackelt.

    Naja, ich jedenfalls.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.