Skip to content

Schlagwort: Airplane

Ein Airbus A380 während seiner Landung im Sturm „Xavier“

„Xavier“ hat gestern für einiges Chaos gesorgt. Hier vorm Garten fiel ein Baum um, der dann von der Feuerwehr geschnitten werden musste. Etwas weiter vorne sorgte er dafür, dass eine Eiche auf einen Neuwagen fiel. Bei der Nachbarin knickte einer um und landete auf ihrem Dach. Die Feuerwehr, die hier immer noch im Dauereinsatz zu sein scheint, kam dann mitten in der Nacht, um das Haus der Nachbarin vom Baum zu befreien. In Berlin und Teilen Brandenburgs wurde der Nahverkehr komplett eingestellt, so das ich nicht ohne weiteres nach Hause kam. Das alles, aber davon habt ihr schon gelesen/gehört.

Während des Unwetters wollte ein Airbus A380 aus Dubai und Düsseldorf landen und wurde dabei von einer Sturmböe erfasst. YouTuber Cargospotter hat ihn dabei gefilmt. Respekt an den Piloten, der die Kiste dann heile zum Stehen bringen konnte. Alter!


(Direktlink)

3 Kommentare

Ein Foto, wie man es wohl nur einmal im Leben machen kann

Kirsten Jorgensen war gestern zur Sonnenfinsternis in Lewiston, Idaho, unterwegs, als ein Flugzeug die Sonnenfinsternis kreuzte. Darauf drückte sie ab und nennt das Foto jetzt selbst „Shot of a Lifetime“.

I was about to pack my stuff up and go back inside, but I had my camera set up and in the direction of the sun when I was taking pictures. All of the pictures were ending up looking like the moon pretty much so I gave up. Then I saw the plane fly over and ran over to take a photo. It caught me off guard!


(via Netaroma)

1 Kommentar

Australien: Mann checkt eine Dose Bier als sein komplettes Gepäck ein

In Australien gab ein Mann für einen Inlandsflug von Melbourne nach Perth als sein komplettes Gepäck eine Dose Bier auf. Und nur diese Dose Bier. Die wurde problemlos eingecheckt, mit einem Gepäckaufkleber versehen und ins Flugzeug geladen. So wie das mit Gepäck halt so gemacht wird. Offenbar wollte Dean Stinson direkt nach der Landung eine Dose seines wohl temperierten Lieblingsbiers zu sich nehmen. Man kennt das.

Not all emus are flightless

Posted by Dean Stinson on Sonntag, 9. Juli 2017

(via BoingBoing)

1 Kommentar

Mit Blick auf die Milchstraße: ein nächtlicher Flug von Zürich nach São Paulo in Timelapse

Der Schweizer Sales Wick ist nicht nur Pilot sondern nebenbei auch noch Fotograf. So hat er das Glück seine Kamera im Cockpit eines Flieger positionieren und beeindruckende Aufnahmen wie diese machen zu können.

Dabei sind die leuchtenden Städte von unten nicht mal das Schönste. Zumindest nicht im Vergleich zu dem, was da am Himmel passiert. Die Milchstraße leuchtet und wirft Sternschnuppen durch die Gegend.

The latter is the case for my todays flight across the Atlantic Ocean to South America. Our flight is packed and some 340 passengers are settling in for a long night flight. Its my turn to be at the flightdeck for the first part of the journey, as my other co-pilot gets the chance to rest in the crew bunk above the passenger cabin. We are heading our westbound, along the clearly visible Alps to our left. Just before reaching Geneva and the western tip of Switzerland we are making a shallow left turn to join the Rhone valley leading us to Marseille and onward onto the Mediterranean Sea. Our routing will bring us towards Algeria and on across the northwestern part of the vast Sahara. We will be flying past Dakar in Senegal where we will be heading out onto the Atlantic Ocean. Our south-westerly course will get us across the wide blue – in fact it was pitch-black during the night – to the north eastern shore of Brazil. Landfall is expected just north of Rio de Janeiro and the remaining few hundred miles will get us straight towards Sao Paolo. Our landing is expected around 6am local time, still before the sun will rise.

(Direktlink, via Laughing Squid)

1 Kommentar

Schlange im Flugzeug

Während eines Flugs nach Mexiko-Stadt hatten die Passagiere das zweifelhafte Glück, sich die Kabine mit einer Schlange teilen zu dürfen. Snake on a Plane in echt. Holy Shit! Ich hätte nach der Notbremse gefragt oder wäre einfach ausgestiegen. Aber sowas von.

ohne-titel
1 Kommentar

Jemandem schlafend im Flieger die Armlehne klauen

Schockschwerenot, die!

„The passenger next to me kept hogging the arm rest and did not allow me to place my arm on it. The flight attendants should go over arm rest etiquette on every flight. I think we need to start an arm rest challenge across the nation.“


(Direktlink, via VVV)

1 Kommentar