Blog Archives for tag Animals

Mit Bären Leben

Jim und Susan Kowalczik betreuen in Otisville, New York, auf ihrer Farm 11 Bären. Unter anderem einen Kodiakbären, der ein echter Riese ist. Sie kommen den Tieren dabei sehr nah. So nah, dass sich die Beiden als Teil einer Bärenfamilie verstehen.

MANY parents struggle to maintain discipline in their home. But spare a thought for Jim and Susan Kowalczik whose main charge is a huge 1400lb Kodiak brown bear. The couple look after the 9ft giant at their orphanage where they have dedicated their lives to rescuing and releasing injured animals. They now care for 11 bears, including Kodiak brown bears, Syrian bears and black bears on their 100 acre estate in Otisville, New York. Most were rescued as cubs from breeding programs or nature reserves that closed down.


(Direktlink | Danke, Sanne!)

Ein Beagle spielt Klavier und singt dazu

Mercury steht ganz offensichtlich tierisch darauf, sich hin und wieder dem Klavierspiel hinzugeben. Und weil ihm das nicht zu reichen scheint, singt er auch noch dazu. Nicht mehr, nicht weniger.

Buddy, our rescue dog, LOVES to play piano and sing along!
Buddy has captured the hearts of many music fans around the world in a short time! Thank you for all the love and kind words! Buddy loves entertaining his family and fans!


(Direktlink, via Laughing Squid)


(Direktlink)

Capybaras nehmen heißes Bad

(via reddit)

Yoga mit Ziegen

Wer mit Yoga an sich schon durch ist, kann in den Staaten jetzt auch Yoga mit kleinen knuffigen Ziegen machen. Yoga ist ja nicht so meins, aber diesen Kleinen.


(Direktlink, via Likecool)

Kommt ein Vogel geflogen, …

… setzt sich nieder und macht Licht.

Leopard greift Stachelschweine an

Letztens im Kruger Nationalpark. Keine gute Idee der Großkatze, Lektion gelernt.


(Direktlink, via Shock Mansion)

Augen- und Nasenlöcher für den Hund in den Zaun bohren

Hatte ich hier neulich schon mal mit einem anderen Hund als Foto. Macht wohl Schule unter Hundebesitzern, die blickdichte Holztore haben. Sieht von außen super aus – und Pfiffi hat auch was von. Win-win!


(Direktlink, via Christian)

Wie klingt eigentlich eine niesende Schildkröte?

Diese hier so.


(Direktlink, via reddit)

Hund öffnet sich einige Türen, um aus einer Tierklinik abzuhauen

Ich habe keine Ahnung, was genau diesem Hund an der ihm zu berherbergenden Tierklinik missfallen hat, aber offenbar wollte er dort auf gar keinen Fall über Nacht bleiben. Und so öffnet er sich ein paar Türen, um raus zu kommen. Das verstehe ich als leidenschaftlicher Heimschläfer natürlich.

Mittlerweile ist der Bursche auch wieder zu Hause.

Ozzy Man kommentiert Panda-Videos

Seit Monaten geht all das, was „Ozzy Man“ kommentiert, im Reader rasant an mir vorbei. Und das war wirklich so einiges! Jetzt kommentiert er Panda-Videos. Und ja, was soll ich sagen. Das geht. Kritisch, natürlich!


(Direktlink, via Likecool)

Quallen-Live-Stream aus dem Monterey Bay Aquarium

Bester Bildschirmschoner ever.


(Direktlink)

Eine Katze, die im sitzen chillt

Das ist Mok, ein roter Kater. Mok nimmt gerne eine Körperhaltung an, die für Katzen eher untypisch ist. Und dann sitzt er halt so rum und entspannt sich offenbar dabei.


(Direktlink, via Likecool)

Wenn Evi kackt

Was ich bisher auch nicht wusste: wenn Evi kackt, dann kommt der Frühling. Keine Ahnung, ob die denn kalendarischen, den meteorologischen oder den tatsächlichen meinen. Aber sei es drum, Evi hat bereits am 20.März gekackt, weiß baereschissch. FYI: Ganze 403 Gramm.


(via reddit)

Jindi, Wombat-Baby

„Melbourne Zoo’s 10 month old female Southern Hairy-nosed Wombat ‘Jindi’ has only recently left mum’s pouch. She spends most of her time in the tunnel while mum Jumunji and the others are out exploring.“


(Direktlink, via Daniel)

Der WWF rettet die letzten Einhörner: #SavetheUnicorns

Die Kampagne des Tages kommt vom WWF.