Blog Archives for tag fun

Donald Trump and Bill O’Reilly do the Wave

2012. Trump und O’Reilly bei einem Spiel der Yankees. Sichtlich begeistert. Sagen wir es so: sie waren bemüht.


(via Tante Polly)

Neulich bei Amazon

Was man halt so braucht.

(via The foo bar)

Bitte!

Für wichtige Belange kann man auch schon mal auf die Straße gehen und ein Schild hochhalten.

(via Museum of Internet)

USBs in a Nutshell

Ihr kennt das.


(via reddit)

Staubsauger dreht durch

„Die Spalten sind Lava!“


(Direktlink, via reddit)

Die Arbeitswoche und der Freitag

Ein auf und ab. Auch der Gefühle. Aber dann: geschafft. Endlich Wochenende.


(Direktlink, via Likecool)

Bernd. Er heißt Bernd Höcke.

Jetzt auch ganz offiziell beim heute Journal. Wir haben das ja länger schon gewusst. 😂


(via Katharina)

Hamburger Morgenpost rasiert Til Schweiger

Auf der Titelseite. Autsch.


(via Blogrebellen)

Hilfe, mein Pferd ist ein Trump!

„Deutschlands großes Pferdemagazin“ haut ordentlich einen raus. Bei Übermedien hat man sich die Ausgabe zugelegt und ordentlich rezensiert.

Sie haben, das vorweg, ihren Trump-Vergleich im Heft sauber durchdekliniert, mit Geschichten wie „Mein Pferd sieht Gespenster“ oder über Pferde, die vor Mauern scheuen (oder eben nicht), antisozialem Alphatier-Verhalten und unter der Headline „Und ewig lockt der Trieb“ über aufdringliche, dauergeile Hengste, bebildert mit dem Donald, der einer gequält lächelnden Schönheitskönigin einen Kuss aufzwingt und einem steigenden Hengst mit unangenehm erigierten Pferdepimmel. Es ist eine Freude.


(via Martin)

If There’s Something Strange in Your Neighborhood: Goats Butter

Who You Gonna Call?

Klare Sache!

I ain’t afraid of no goats. from funny


(via Netaroma)

Darf ich stören?

Willkommen in der Wortspielhölle. Mit Fischwitz. Aber Hecht, ey!

Darf ich stören? from de

Die am besten beschützte Fahne im Land Brandenburg

… steht vermutlich im beschaulichen Eberswalde. Und na klar! Wer will schon riskieren, dass irgendwer einem die Fahne klaut!? Zaun drum! Next Level dann: Mauer ziehen.


(Entdeckt und fotografiert von Marc)

Der Osterhase im Weißen Haus 2017

CNBC macht zum Glück noch mal ganz genau klar, wer von diesen beiden hier der Präsident ist. Man könnte da ja auch durchaus durcheinander kommen.

CNN berichtet mit dem selben Foto, dass Stephen Bannon akzeptiert, im Weißen Haus zukünftig eine nicht mehr ganz so wichtige Rolle zu spielen.

Wer tatsächlich in dem Osterhasen-Kostüm steckt, verrät hierbei keiner. Früher war das ja mal der Job von Trump-Sprecher Sean Spicer, aber der hat mittlerweile wohl andere Dinge zu tun.

„Dad, how’d your iPod get cracked?“

Dass Kinder mal etwas kaputt machen, ist das Normalste der Welt. Das war schon immer so. Dass sie dann beim Überbringen der Nachricht auch gerne mal flunkern, auch. Manchmal funktioniert das gar. Ich kenn da eine, die mal ihr Smartphone in einem Wischeimer versenkt hat und es dann erfolgreich dem Hund in seine nicht vorhandenen Schuhe schieben konnte, aber das ist ein ganz andere Geschichte.

Der Bursche hier hatte weniger Glück und liefert den Beweis seine Schuld gleich mal mit. Aber versuchen kann man es ja trotzdem.


(Direktlink, via reddit)

Ostern in Köln

Alles ganz normal.


(Danke, Kristian!)