Skip to content

Schlagwort: Irland

Dublin: Nach Plünderung eines Supermarktes Dach mit geklautem Bagger eingerissen

In Dublin herrschte vor zwei Tagen ein dicker Schneesturm, der für Chaos auf den Straßen sorgte. Zur selben Zeit hat eine Gruppe von Menschen in Dublin einen Lidl-Supermarkt geplündert. Nachdem sie damit durch waren, haben sie das Dach des Ladens mit einem geklauten Bagger eingerissen. Auch versuchten sie, mit der Schaufel des Baggers den Haustresor zu öffnen, der irgendwie den Weg nach draußen gefunden hatte. Rabiate Aktion.

Wegen zum Teil unbefahrbarer Straßen habe die Polizei den Tatort nur mit Mühe erreichen können. Die ersten Polizisten, die dort zu Fuß eintrafen, seien von den Plünderern mit Steinen, Schneebällen und anderen Gegenständen angegriffen worden. Mit einem Aufgebot von 50 Kräften brachten die Beamten die Lage schließlich unter Kontrolle.


(Direktlink)

Keine Kommentare

Mini fährt durch Flutwelle

Was auch immer die Fahrerin oder der Fahrer dieses Minis während des Sturms Eleanor im irischen Salthill gestern vorhatte, es muss wohl verdammt wichtig gewesen sein.

The Promenade was deemed impassable due to severe flooding as Storm Eleanor continues to batter the country.

The footage shows the motorist driving along the coast as waves crash against the car.

Update: Die Fahrerin meinte später, „es war wie ein Gang durch den Park„.


(Direktlink)

1 Kommentar