Skip to content

Schlagwort: Storm

Mini fährt durch Flutwelle

Was auch immer die Fahrerin oder der Fahrer dieses Minis während des Sturms Eleanor im irischen Salthill gestern vorhatte, es muss wohl verdammt wichtig gewesen sein.

The Promenade was deemed impassable due to severe flooding as Storm Eleanor continues to batter the country.

The footage shows the motorist driving along the coast as waves crash against the car.

Update: Die Fahrerin meinte später, „es war wie ein Gang durch den Park„.


(Direktlink)

1 Kommentar

Flughafen Salzburg: Landeversuch im Sturm

Ich werde Morgen nach langer Zeit mal wieder in einen Flieger steigen. Ich mag das nicht sonderlich, um das gelinde auszudrücken. Das Fliegen mag mich auch nicht. Da passt dieses Video natürlich zeitlich so gar nicht.

Während Sturm „Herwart“ über Salzburg fegte, versuchte der Pilot eines Passagierflugzeugs der polnischen Gesellschaft „Enter Air“ auf dem Salzburger Flughafen zu landen. Die Maschine wurde von Windböen erfasst und ordentlich durchgeschüttelt. So, dass der Pilot wieder durchstarten musste. Die Boeing landete dann sicher in Linz.

Keine Kommentare

Ein Airbus A380 während seiner Landung im Sturm „Xavier“

„Xavier“ hat gestern für einiges Chaos gesorgt. Hier vorm Garten fiel ein Baum um, der dann von der Feuerwehr geschnitten werden musste. Etwas weiter vorne sorgte er dafür, dass eine Eiche auf einen Neuwagen fiel. Bei der Nachbarin knickte einer um und landete auf ihrem Dach. Die Feuerwehr, die hier immer noch im Dauereinsatz zu sein scheint, kam dann mitten in der Nacht, um das Haus der Nachbarin vom Baum zu befreien. In Berlin und Teilen Brandenburgs wurde der Nahverkehr komplett eingestellt, so das ich nicht ohne weiteres nach Hause kam. Das alles, aber davon habt ihr schon gelesen/gehört.

Während des Unwetters wollte ein Airbus A380 aus Dubai und Düsseldorf landen und wurde dabei von einer Sturmböe erfasst. YouTuber Cargospotter hat ihn dabei gefilmt. Respekt an den Piloten, der die Kiste dann heile zum Stehen bringen konnte. Alter!


(Direktlink)

3 Kommentare

Sturm- und Unwettertimelapse: Pursuit

Neues und wieder sehr beeindruckendes Timelapse-Video von Stormchaser Mike Olbinski, den ich hier schon öfter mal hatte. Dieses Video fasst Aufnahmen von ihm zusammen, die im Frühjahr 2017 entstanden sind und für die er weit gereist ist.

The work on this film began on March 28th and ended June 29th. There were 27 total days of actual chasing and many more for traveling. I drove across 10 states and put over 28,000 new miles on the ol’ 4Runner. I snapped over 90,000 time-lapse frames. I saw the most incredible mammatus displays, the best nighttime lightning and structure I’ve ever seen, a tornado birth caught on time-lapse and a display of undulatus asperatus that blew my mind. Wall clouds, massive cores, supercell structures, shelf clouds…it ended up being an amazing season and I’m so incredibly proud of the footage in this film.


(Direktlink)

Keine Kommentare

Unwetter in Time Lapse: StormLapse

Chad Cowan ist ausgezogen, um Superzellen und die damit einhergehenden Unwetter in 4K zu filmen. Und so mächtig wie die Natur dabei auch sein mag, sieht sie dennoch wunderschön aus.

This collection of timelapses was gathered over the last six years. The project started out as wanting to be able to see the life-cycles of these storms, just for my own enjoyment and to increase my understanding of them. Over time, it morphed into an obsession with wanting to document as many photogenic supercells as I could, in as high a resolution as possible, as to be able to share with those who couldn’t see first hand the majestic beauty that comes alive in the skies above America’s Great Plains every Spring. After more than 100,000 miles on the road and tens of thousands of shutter clicks later, this is the result. I hope you enjoy watching it as much as I enjoyed creating it.

(Direktlink)

1 Kommentar

Dramatisch schön: The Art of Storm

Nicolaus Wegner war wieder unterwegs und hat die Entwicklung einer Superzelle gefilmt. Dramatisch schön eben.

An amazing stationary supercell was produced over the Black Hills of South Dakota near Rapid City on June 1, 2015. I was fortunate enough to have the entire event unfold right in front of me over the course of several hours. Truly one of the most beautiful natural weather phenomenon I have ever witnessed.

(Direktlink, via BoingBoing)

1 Kommentar