Skip to content

Schlagwort: WIN

WIN: 2×2 Tickets für Nasty Avatar, 28.10.17., Z-Bau, Nürnberg

Am Samstag wird im Nürnberger Z-Bau gefeiert. Nasty lädt mit Avatar zum Tanz, aber auch zum chillen. Dafür bin unter anderem ich zuständig, weshalb ich schon mal jetzt meine aktuell liebsten Downbeats sortiere.

Wer in der Nähe ist und Bock hat, kann gerne auf einen Drink rumkommen. Ich habe hier jetzt zwei mal zwei Tickets. Wer die haben will, kommentiert einfach bis zum 27.10., 12:00 Uhr unter Angabe einer gültigen Email-Adresse. Sollten das mehr als zwei von euch machen, entscheidet wie immer Random.org, wer sich die Nacht im Z-Bau um die Ohren schlagen kann.

Line Up:
2000andOne (100% Pure, Intacto, Bitten)
Lydia Eisenblätter (Paracou, Kling Klong)
Adama (Stunde Null, DeepWithYou)
Adam Kay (Stunde Null, DeepWithYou)
Das Kraftfuttermischwerk (KFMW)
DJ To. (NASTY, Elektrisch)
Riots´Noize (Aether)
Haustberg&Kehrer (Aether)
Elektrik.Earliner (Monstersofjungle)
Oakin (BassDusche)

Visuals by Plastinca

17 Kommentare

Vinyl-Verlosung: Desolate – Lunar Glyphs

Heute erscheint bei Fauxpas Musik das neue Album von Sven Weisemann, welches sein drittes ist, das er unter dem Pseudonym Desolate veröffentlicht.

Sein letztes liegt nun schon fünf Jahre zurück, was das neue zu so etwas wie einem guten Wein macht, der fünf Jahre reifen konnte.

Vom Sound her bekommt man genau das, was man von Desolate erwartet. Streicher, Piano, Vocal-Fetzen, sanfte Beats und ein wenig Bass. Ein sehr eigener Sound, den Weisemann da für sich definiert hat, wobei er auch durchaus mal klassische Downbeatstrukturen unterbringt. Ein perfektes Album für den Herbst, um dabei mit einem heißen Tee vor der Heizung zu sitzen und dem Regen bei seinem Tun zuzuschauen. Einfach schön.

Neben dem digitalen Release, das bei Bandcamp erstanden werden kann, gibt es auch eine limitierte Vinylausgabe, die mit zwei 12″, einer 7″ und einem handgefertigten Siebdruck-Cover kommt. Davon wurden nur 88 Gepresst. Außerdem sind da noch limitiere Promos als 12″ LP mit exklusiven Siebdruckcover. Von denen habe ich jetzt drei zur Verlosung. Wer eine davon haben will, kommentiert einfach bis zum 15.10., 12:00 Uhr unter Angabe einer gültigen Email-Adresse. Sollten das mehr als drei tun, entscheidet wie imm Random.org, wer sich den Herbst mit „Lunar Glyphs“ versüßen kann.

140 Kommentare

Goodie Bag-Verlosung zur Eröffnung des Urban Nation Museum For Urban Contemporary Art in Berlin

Am Samstag eröffnet in der Berliner Bülowstraße das Urban Nation Museum For Urban Contemporary Art. Urban Nation zeigt während des Eröffnungswochenendes nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb des Museums Werke der nationalen und internationalen Urban-Contemporary-Art-Szene. Vom Nollendorfplatz bis zur Frobenstraße verwandelt sich die Bülowstraße in eine „Artmeile“. Unter dem Viadukt der U-Bahn-Trasse werden einmalige Kunstinstallationen zu sehen sein, Besucher können Künstlern – wie etwa der Häkel-Künstlerin Olek – live beim Entstehen ihrer Werke zuschauen und sogar selbst kreativ werden: An einer „Community Wall“ haben die Gäste die Möglichkeit, selbst zur Sprühdose zu greifen und eigene Wandgemälde zu schaffen. Das bunte Quartiersfest mit Skater-Rampe, Breakdance-Performances und vielen anderen Highlights wird von der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag unterstützt und läuft bis zum Abend des 17. Septembers.

Ein guter Anlass, sein Wochenende in Berlin zu verbringen. Los geht es am Samstag, den 16.09. um 19:00 Uhr. Aber auch danach will das Urban Nation neue Maßstäbe setzen. Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Künstler der Urban Contemporary Art. Seit 2013 lädt Urban Nation unter ihrem Leitmotiv „Connect. Create. Care.“ lokale und internationale Künstler sowie Kuratoren nach Berlin ein, um urbane Räume zu gestalten und ihnen positive Impulse zu geben. Dabei kommt es zu einem inspirierenden Austausch zwischen bekannten und aufstrebenden Kreativen. Das Urban Nation Museum wird ein Ort des Austauschs, der Zusammenkunft und zugleich Archiv sein. Interaktive Workshops und neue pädagogische Formate geben dem Stadtleben in Zukunft neue Impulse.

Anlässlich der Eröffnung hat Urban Nation einen prall und exklusiv gefüllten Goodie Bag mit folgendem Inhalt zur Verfügung gestellt.

• exklusive Special-Edition Montana-Cans
• ein Poster A1 zur Eröffnung
• ein UN-Shirt (weiß)
• ein UN-Hoodie (schwarz)
• Klebetattoos
• Stickerbogen
• Metallschlüsselanhänger
• Keychain

Wer den Goodie Bag haben möchte, kommentiert hier unter der Angabe einer echten Email-Adresse bis Samstag, 16:00 Uhr. Sollte das mehr als einer tun, entscheidet wie immer Random.org, an wen das Säckchen gehen soll.

98 Kommentare

WIN: 2×2 Tickets für das Nexus Festival – 24.08 bis 27.08 in Ferropolis

Ich nehme immer noch sehr gerne mindestens ein Mal im Jahr ein Psytrance Festival mit. Alte Liebe und so. Ganz gerne auch mal welche, auf denen ich vorher nicht schon einige Male war.

In diesem Jahr wird es das Nexus Festival (Facebook-VA) sein, das erstmalig stattfindet und neben Psytrance auch noch dem Drum ’n‘ Bass, dem Techno und den Downbeats Bühnen bieten wird. Das Line Up sieht vielversprechend aus und die Location dürfte einzigartig sein, Ferropolis nämlich. Ich werde dann dort im Laufe des Wochenendes auf dem Chill für Musik sorgen.

Diese Sause findet vom 24. bis zum 27.08. in Gräfenhainichen statt und ihr könntet auch dabei sein, ohne dafür Tickets zu erwerben. Natürlich nicht alle, aber immerhin habe ich 2×2 Gästelistenplätze für euch.

Die Macher haben 2×2 Wochenendtickets zur Verlosung zur Verfügung gestellt, die ihr hier jetzt gewinnen könnt. Wer dabei sein möchte, kommentiert bis zum Mittwoch, den 26.07.2017, 11:00 Uhr unter Angabe einer _echten_ Mailadresse. Sollten das mehr als nur einer wollen, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich Ende August in Ferropolis die Schuhe durchtanzen kann. Wir sehen uns auf einen Drink. Und wer nicht gewinnt, kann seine Tickets hier selbstverständlich auch einfach käuflich erwerben.

Line Up:

Pandora (Psychedelic + Progressive Trance)
with label showcases by BMSS Records, Forestdelic Records, Sangoma Records
Antagon, Anthill, Ascent, Aumni, Bionicbabas, Bombax, Boom Shankar, Buzz, Daksinamurti, Damnedge, Damzah, Fluoelf, Guwanej, Hefty, Hu Gadam, Kala, Kimikly, Kimmei, Koma Kommune, Mademoiselle Chaoz, Manmachine, Mechanical Species, Merry:), Mico X, MPF, Mutterkorn, Paradoxi, Patara, Psypha, Purist, Radzy, Sabretooth, Sequoya, Sg4ry, Siebenschlæfer, Soraya, Südrausch, Takttrauma, The Key, Val Vashar, Via Axis, Virtual Light, Yudhisthira

Calypso (Drum & Bass)
Audite, CBRA, Counterstrike, Dapa, Deadly Predatorz, Disphonia, Emperor, Fexomat, Fre4knc, Gridlok, Hyroglifics, Icicle, Jersch 2000, John B, Kot, Kronik, L.U.I., Massl, Matieu & Kurt Roc Skee, Neonlight, Nogata, Pasch, Phace, Primetime Project, Pythius, Rebko, Resq, Sykes, TKR, Upzet

Taris (Techno, Chill & more)
Ben Fraser, Carstus Minimus, Chris Manura, Cuburi, Dachgeschoss, Dekai, Deven, Doktor Fluffy, Elliver, Hefty, Jonas Wahrlich, Kraftfuttermischwerk, Legasthenics, Loco Hood, Loom, Marcel Mollemeyer, Massiva, Nyembamba, Objection, Oliver Schories, Paralytic, Philipp Daub, Phlegma, Skær, Steffen Kirchhoff, Tareck A., Thomas Schumacher, Timo Eberle, Villa Violet

Decoration
Jamas, Locus Pocus, Lunar Deco, Lunosol, Traumfahrergilde

91 Kommentare

WIN: 1×2 Tickets für die Gorillaz 360-Grad-Liveshow am 20.06. in Köln

Noch vor ihrer Europa- und Nordamerikatour zum Ende des Jahres werden die Gorillaz am 20. Juni 2017 im Kölner Palladium ihr Debüt einer Liveshow zu ihrem neuen Album „Humanz“ spielen.

Tickets dafür können nicht gekauft und nur gewonnen werden. Wer bei Electronic Beats dabei kein Glück hatte, hat hier bei mir jetzt noch fix die Möglichkeit 1×2 Tickets für den Abend abzugreifen.

Einfach bis Morgen um 14:00 Uhr hier einen Kommentar unter gültiger Email-Adresse abgeben und mit etwas Glück die Tickets abstauben. Sollten das mehr als eine Person versuchen, entscheidet wie immer Random.org, an wen die Tickets gehen werden.

94 Kommentare

Verlosung: 1×2 Tickets fürs MELT! Festival 2017

Trotz meiner über 20 Jahren anhaltenden Festival-Erfahrung habe ich es bisher nie aufs MELT! geschafft. Dieses feiert in diesem Jahr vom 14. bis zum 16. Juli sein 20. Jubiläum und das halte ich für einen guten Anlass, dort endlich mal hinzufahren. Das Line-Up ist mehr als ein nur Stelldichein der internationalen Elektronik und seit gestern nun auch endlich komplett. Da geht einiges. Tickets für das MELT! gibt es hier.

Wer mit dem Kauf noch warten und erstmal sein Glück versuchen will: die Macher haben 1×2 Wochenendtickets zur Verlosung zur Verfügung gestellt, die ihr hier jetzt gewinnen könnt. Wer dabei sein möchte, kommentiert bis zum Freitag, den 19.05.2017, 12:00 Uhr unter Angabe einer _echten_ Mailadresse. Sollten das mehr als nur einer wollen, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich im Juni in Ferropolis die Schuhe durchtanzen kann. Wir sehen uns auf einen Drink.

259 Kommentare

Stream und CD-Verlosung: Echogarden – Compilation #3

15723801_1018389201598412_7787221315809878013_o

Wir sind hier mit dem Gröbsten soweit durch. Ein schönes Fest mit jeder Menge Speis und Trank. Zeit, runterzukommen, sich zurückzulehnen, Musik zu hören. Da trifft es sich bestens, dass die Jungs und Mädels von Echogarden gestern ihre nun schon dritte Dubtechno-Compilation veröffentlich haben. Die gibt es digital bei Bandcamp und außerdem mit wieder wunderschönem Artwork als limitierte Doppel-CD. Der Sound ist wie schon bei den Vorgängern qualitativ hochwertiger, puristischer Dubtechno, der in letzter Zeit ja eher seltener gepflegt wird. Hier schon – und das auf hohem Niveau. Genau das Richtige um einen Abend wie diesen bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

22 Dubtechno-Perlen, die einen locker über den Rest des Jahres bringen werden. In schönster Verpackung von Domrauschen und, wie nicht zu übersehen ist, mit ganz viel Liebe. Gemastert von niemand Geringerem als Salz. Tolles Release.

0009033982_10 0009033955_10 0009033953_10 0009033949_10 0009033981_10

Echogarden jedenfalls haben mir drei der limitierten Doppel-CDs für eine Verlosung überlassen, von der Ihr profitieren könnt. Wer sie haben möchte, schreibt unter Angabe einer gültigen Email-Adresse bis zum Montag, den 02.01.2017, 14:00 Uhr, irgendwas in die Kommentare. Sollten das mehr als drei meiner zwei Leser tun, entscheidet wie immer random.org, an wen die Schmuckstücke gehen werden.

121 Kommentare

Verlosung: 1×2 Tickets für das Liquid Sound Festival 2016 in Bad Sulza/Bad Orb/Bad Schandau

lsc

Am ersten Novemberwochenende ist es wieder soweit. Die drei Toskana Thermen in Bad Sulza, Bad Schandau und Bad Orb zelebrieren wieder ihr Liquid Sound Festival. Eine musikalische Unterwasserreise, die sich mit nichts anderem vergleichen lässt.

Auch ich werde wieder ein paar Stunden meine dafür gesammelte Unterwassermusik spielen. Diesmal am Samstag in Bad Schandau. Mein persönliches Jahreshighlight. Klingen dürfte das in etwa so:

Aber auch ihr könntet euch das mal anschauen, denn ich habe hier 1×2 Tickets für das Festival, die in allen drei Thermen gültig sind. Perfekt für ein intensives Pärchenwochenende – knickknack und so. Aber auch ohne das ein wahrscheinlich ganz doll intensives, das ganz sicher länger in Erinnerung bleiben wird. Wenn man auf Entspannung in Licht, Klang, Salzwasser, Sauna und all sowas steht. Ich mag das. Sehr.

Wer dabei sein möchte, kommentiert hier jetzt bis zum Montag, den 31.10.2016, 17:00 Uhr unter Angabe einer _echten_ Mailadresse. Sollte das mehr als nur eine/r tun, entscheidet wie immer Random.org, wer sich dieses Wochenende gönnen kann.


(Direktlink)

Hier alle Infos und das komplette Programm für das Jahr 2016.

87 Kommentare

WIN: 2×2 Tickets für DotBass – the roots and future of bass music, 4. & 5. November, z-bau, Nürnberg

Am 4. und 5. November findet im Nürnberger z-bau ein Festival mit dem musikalischen Fokus auf den Bass statt: DotBass. Dafür hat man sich dort über drei Dutzend Künstler eingeladen, die im Namen des Basses unterwegs sind. Diese werden auf vier Floors jeweils ihre Definition von Bass Music durch die Boxen jagen. Unter anderem icke, was mich außerordentlich freut.

Beim Line Up wurde auf eine ausgewogene Mischung zwischen altbewährtem und innovativem, experimentellem Bass Sound Wert gelegt. Die aktuellen Strömungen werden genauso wie die Wurzeln repräsentiert und es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die Headliner in diesem Jahr sind Benny Page, Sam Binga, Commodo, Fracture, Radikal Guru, Dope Ammo, Shaddy MC und Kraftfuttermischwerk.

plakat_extern

Wer da Bock drauf hat und in der Nähe ist, kann gerne vorbeikommen. Tickets für die Sause gibt es hier.

Mit etwas Glück, aber, könnt ihr hier jetzt auch 2×2 Tickets für das Festival gewinnen. Wer mit dabei sein möchte, kommentiert hier bis zum 01.11.2016, 12:00 Uhr unter Angabe seiner Mailadresse. Sollten das mehr als zwei tun, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich an diesem Wochenende in Nürnberg die Bässe auf die Ohren und in die Magengrube geben kann. Die Gewinner werden benachrichtigt.

34 Kommentare

Online schenken – und gewinnen: Kreafunk „aGlow“ Powerbanklampenbox und Gutscheine

aglow1

Man möchte meinen, dass Schenken an sich dank dem Internet nie einfacher war. Wo man früher in Zeitdruck durch die Innenstädte gelaufen ist, um erst eine Idee und dann das dazu passende Geschenk zu finden, setzt man sich heute an den Rechner und klickert sich durch die gefühlt unendliche Vielfalt, bezahlt fix und hat, wenn der Paketservice mitmacht, 1-3 Tage später ein Geschenk in der Hand, die dem zu Beschenkenden Freude macht. Selbst die Ideenfindung wird einem durchs Netz um einiges leichter gemacht.

Bei Geschenkidee.de nämlich bemüht man sich um beides, wobei die „Idee“ Teil des Programms ist. Dort lässt sich dank des Geschenke-Finders wohl für fast jeden ein passendes Geschenk finden. Praktisches, das in jedem Haushalt ein zu Hause findet, Kreatives für Liebhaber, Sportliches und überhaupt fast alles. Ob Geburtstags– oder Weihnachtsgeschenke, Hochzeit, Urlaub oder sonst was alles – dort findet sich für jeden was, auch ganz Ausgefallenes. Selbst Aufnahmen in einem professionellen Studio lassen sich dort verschenken. Fast nichts, was es nicht gibt also.

Um sich davon selber überzeugen zu können, hat Geschenkidee.de vier Gutscheine in Höhe von 25,00 EUR zur Verfügung gestellt, so das ihr euch da selber mal durch das Angebot klickern könnt.

Außerdem waren die so lieb und haben mir vor ein paar Tagen den aGlow – Lautsprecher, Powerbank und Lampe von Kreafunk zur Verfügung zur stellen, den ich an dieser Stelle auch verlose. Sehr schickes Teil, das praktischerweise einen Lautsprecher, eine Powerbank und eine Lampe in einem Gerät vereint. Alles, was man sich für laue Spätsommerabende am See so wünschen kann.

aglow aglow2 aglow3

Wer entweder die Gutscheine oder die aGlow von Kreafunk gewinnen möchte, kommentiert hier bis zum 20.09.2016, 16:00 Uhr unter Angabe einer gültigen Mailadresse und seines Gewinnwunsches. Sollten das mehr als drei tun, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich über die Geschenke freuen kann.

146 Kommentare