Skip to content

Tollstoi – Exclusive Nightflight Guest Mix – 15.04.14

Der ein oder andere unter euch, der schon etwas länger einen Platz in diesem Musikzirkus namens Techno besetzt hält, wird ihn vielleicht noch kennen… bewusst hab ich ich ihn damals nie gehört, unbewusst hab ich aber mit Sicherheit einige Veranstaltungen besucht, auf denen er damals gespielt hat… jedenfalls las ich seinen Namen in den 90ern regelmäßig auf den Tresor-Flyern… Tollstoi!

Mitte der 90er betreute er eine Zeit lang die jeden Mittwoch stattfindene New Faces Reihe im Tresor… und ich war damals sehr sehr oft mittwochs in dem mir zu der Zeit liebsten Laden! Ich trieb mich jedoch lieber oben im Globus rum und ließ mir dort meinen Körper mit diesem wunderbar groovigen und warmen Bass massieren, den ich seit der Schließung der Räumlichkeiten in der Leipziger Straße nie wieder so gehört und gefühlt hab. Ja Pannebar, du hast richtig gehört… da kommst auch Du nicht ran! Es stecken so viele Erinnerungen in dieser Zeit…. aber ich schweife ab…

Jedenfalls hat Tollstoi Ende der 90er und bis in die 00er Jahre hinein ein paar Techno- und Electro-Scheiben auf Tresor Records und anderen Labels veröffentlicht. Sein musikalischer Horizont reicht von ambienten Geschichten über Lounge, Electro, Drum & Bass hin zu Techno oder Deep House.

Wenn er Zeit findet, frickelt er heute immer noch gern an verschiedensten Sounds herum… aber alles immer nur aus Spaß und aus Liebe zu dem was er da macht. Intentionen mit der Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen, hatte er nie. Das macht ihn mir sehr sympathisch, denn machen wir uns mal nicht vor, irgendwann bleibt dabei doch der Spaß auf der Strecke und man macht Dinge, die man so vielleicht nie wollte.

Seine große Leidenschaft ist die Erstellung von Mixen. Er selbst bezeichnet sich als RadioMixer oder SmashUpper. Er schneidet Radiosendungen aus der ganzen Welt mit (u.a. auch meine! Was ich als eine große Ehre empfinde.), cuttet sich die Tracks heraus, die ihm gefallen und bastelt eigene Edits, die er dann zusammen mit anderen Tracks in wirklich richtig guten Mixen verbaut.

Vor 2 1/2 Jahre hatte ich schonmal nen Mix von ihm… damals nannte er ihn „Tollstoi’s melancholic Morning Mix“.
Kürzlich fiel mir dieser Mix wieder in die Hände, ich da dachte ich mir, es wird Zeit für Teil 2! Und da issa…letzte Nacht noch im Radio in meinem Nightflight auf Fritz und nun hier.

Ich verabschiede mich bis zur nächsten Woche und wünsch viel Spaß mit den nun folgenden zeitlosen 61 Minuten und 5 Sekunden Musik!

Tobi


(Direktlink)

Tracklist:

01. ELiPHiNO – the rain
02. KAN SANO – retropolis (Demo) Tollstoi-ReCut
03. k.A. – k.A. (2007) Tollstoi-ReCut
04. TO ROCOCO ROT – horses.horses.horses. Horses/Wanted 7inch, www.dominorecordco.com
05. k.A. – i hope that you’re the one Tollstoi-VoxOut-ReCut
06. THE BRUNCH CLUB – old friends Lost In Creation, Scenic Music Tollstoi-ReCut
07. BLANK + JONES – california sunrise Soundcolours, 15651
08. RON DEACON feat. THE KAT / LOWTEC Dub – secret garden EP, FAR-OTRS16
09. SAAFi BROTHERS – ready for the rise
10. SPEEDY J – trails Trails EP, Electric Deluxe
11. EDWARD – ours (a piece of us) Giegling 07, 2010 Tollstoi-ReCut
12. SENOR COCONUT / RiCARDO ViLLALOBOS – CARiNO Remix – electrolatino, FrisbeeTracks, Tollstoi-ReCut
13. APPLEBLiM + RAMADANMAN – sous le sable CD-Kompi „All Night Long“, Aus-Music, Tollstoi-ReCut
14. k.A. – k.A. …NuJazz-Track von 2000 Tollstoi-ReCut
15. DAZZLE SHiPS – omd Tollstoi-ReCut
16. THROWiNG SNOW – un vingt HoTep-Rec.
17. KYLE HALL – you know how i feel, Hyperdub No.032
18. DUBLEE – sizuku, Monologue, www.fountain-music.com

Hier findet Ihr…

… die komplette Playlist der Sendung.
… alle bisherigen Mixe noch ein mal zu Nachhören.

2 Kommentare

  1. Bettina16. April 2014 um 08:05

    Danke, danke, danke für die Musik immer wieder!!!! Und frohe Ostern!

  2. Exclusive Nightflight Mix by Tollstoi17. April 2014 um 14:11

    […] Tobias Koch macht jeden Montag die Radiosendung Nightflight für die er sich jedes Mal einen exklusiven Mix basteln lässt. Hatte ich hier auch schon mal erwähnt. Der Mix aus der letzten Sendung gefällt mir gerade ganz besonders gut. Auch wenn ich an diesem schönen Tag am Schreibtisch sitzten und arbeiten muss, holt er doch ein bisschen die Sonne für mich ins Zimmer. Direkt – via […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.