Teaser-Trailer: The Angry Birds Movie

Wir sind ja hier unter uns und es liest eh kaum jemand mit, weshalb ich hier mal eben ein kleines Geheimnis lüften will.

Als ich damals mein erstes iPhone hatte und so gar nicht ganz genau wusste, was ich neben Twitter damit anfangen sollte, haben wir beide, also mein damals neues iPhone und ich, die meiste Zeit damit verbracht, gemeinsam Angry Birds zu spielen. Fast immer. Also am meisten dann, wenn mir mal wieder der Anschluss wegen einer mal wieder nicht bezahlten Rechnung gesperrt wurde, was das Internet-Handy dann auch irgendwie obsolet machte. Aber Angry Birds lief auch dann noch. So habe ich mich durch die ersten Ausgaben gespielt. Und wenn ich fertig war, habe ich von vorne wieder angefangen, um auch keines der Level mit weniger als drei Sternen zu verlassen. Das schaffte ich im Regelfall immer. Ich liebte Angry Birds.

Im nächsten Sommer werden die kleinen Bombervögel nun ins Kino kommen und ich musste eben etwas erschüttert feststellen, dass ich mittlerweile keine der unzähligen Versionen mehr auf dem Telefon habe. Ich habe meine Rechnung wohl lange nicht mehr nicht pünktlich gezahlt. Auch irgendwie schade.

Dafür aber kommen die Angry Birds im nächsten Jahr in die Kinos – un ich werde hingehen. Egal ob mit oder ohne gezahlter Rechnung. Jawoll!


(Direktlink, via Devour)

Tagged: ,






Kommentare: 2

  1. hatto 24. September 2015 at 07:57  zitieren  antworten

    Angry Birds ist nen Datenstaubsauger – Du bist jetzt nackt!

  2. […] /// via: kraftfuttermischwerk […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *