Skip to content

Türkisch als deutsche Lautsprache oder so

Nein, das ist keine Übersetzung, sondern nur das, was man auf Deutsch hören könnte, wenn man dieses türkische Lied hört. Den Originaltext und die tatsächliche Übersetzung des selbigen gibt es hier.

Und nur falls jemand fragen sollte: ja, ich kann da drüber lachen.


(Direktlink, via @weissraum)

15 Kommentare

  1. muck21. Januar 2011 um 11:58

    Wie geiiiiil!!! ([)]

  2. kohli270321. Januar 2011 um 12:53

    SPITZE! Wie die ganze Website hier im übrigen. Weitermachen!

  3. honki21. Januar 2011 um 15:26

    har har! Ich geh dann mal „Sommer Laune toasten“ rofl

  4. Klaus Bärbel21. Januar 2011 um 15:28

    Geil, der hat mir gerade einen dieser seltene lachkräpfe beschert bei dem einem die luft wegbleibt…….
    Herrrrrrrrlich…….

  5. PekDandik21. Januar 2011 um 16:58

    Das nenne ich mal kreativ. Wenn man türkisch kann, ist man zunächst vom Text, und dem Klang dazu, ein wenig irritiert, jedoch fügt sich das Ganze sehr schnell zu einem Bauchmuskelmalträtierer zusammen und man lacht sich einfach nur kaputt. Sehr geil gemacht!

  6. ot21. Januar 2011 um 21:07

    Großes Kino! Da kann auch ich lachen ;)

  7. tille22. Januar 2011 um 15:41

    uff, ist das lahm. noch unlustiger ist nur, dass Chinesen immer „L“ statt „R“ sagen müssen. und nee, nicht wegen political correctness oder so.

  8. Anonymous25. Januar 2011 um 09:10

    hammer,ich lach mir hier gerad nen ast und jo schaut mich nur blöde an,is das geil

  9. Kuschelbratwurst10. Februar 2011 um 16:29

    :-D Muuharhar – hab grad das ganze Büro zusammengelacht :-D

    Keks! Alter Keks!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.