Zum Inhalt springen

Virtuell mit dem Hoverboard fahren

Wenn es keiner auf die Reihe kriegt, dass Ding bis 2015 tatsächlich zu entwickeln, muss man sich halt anderweitig behelfen. Aktuell jedenfalls ist ein echtes Hoverboard nicht in Sicht. (Wer hier jetzt wieder mit „physikalisch unmöglich“ anfängt: das ist mir egal. Irgendwann wird es dieses Teil geben und keiner der heutigen Zweifler wird damit dann umhergurken können. Dass das klar ist!)

Zumindest in Kombination zwischen Oculus Rift und Wii Balance Board kann man jetzt schon mal virtuell auf ein Hoverboard steigen und das ist immer noch besser als nichts. Hack a Day hat die Story dazu.


(Direktlink, via Sema)

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.