Zum Inhalt springen

Währenddessen im Bundestag

Tjoar. Wer die als Vorbilder gewählt hat, könnte oder sollte sich bei den kommenden Wahlen ein Bespiel an ihnen nehmen.

2 Kommentare

  1. Alreech15. März 2018 at 00:44

    Hm, für 1000 €uro hätte die AfD wohl keine „Merkel muß weg!!!!111elf!“ Werbung auf KFMW schalten können.
    Sind also gut angelegte 1000 €uro.

    • Harry15. März 2018 at 17:38

      langweiliges argument.
      Für 1000€ könnte die AfD sich wohl auch nicht kaufen, dass hier nichts mehr über sie geschrieben wird.
      Das einzige was da noch bleibt ist die erkenntnis, dass sich die AfD für 1000€ so oder so nicht viel kaufen kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.