Was zwei Torten ins Gesicht kosten

Kurzes Transparenz-Statement vom Peng Collectiv. So richtige Kuchenbäcker waren da allerdings nicht am Werk.

Tagged: , , ,






1 Kommentar

  1. Axel 29. Februar 2016 at 10:13  zitieren  antworten

    Das man hier auf den Erhalt von 2 Bonuspunkten verzichtet, finde ich hochgradig nachlässig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *