Skip to content

Wenn Nazis sprühen gehen

10380277_838933716178774_2201389245555180346_n-1 11043146_875093235896155_4173806400004423478_n-1


(Collagen von Emancipative Antifa, via Christian)

31 Kommentare

  1. c7h1. April 2015 um 14:53

    ‚Scheiss Türen!‘

  2. Alwin1. April 2015 um 15:32

    „Scheiß Türen“ ist bestimmt von jemandem, der ins Berghain wollte.

  3. Bienenpfleger1. April 2015 um 16:13

    Die Türen! Erkennt es, diese Scheiß Türen, die sind das Problem! Deshalb haben die Jungs und Mädels so oft ein Brett vor dem Kopf!

  4. Cris1. April 2015 um 16:34

    Alwin:
    “Scheiß Türen” ist bestimmt von jemandem, der ins Berghain wollte.

    LOL

  5. mkzero1. April 2015 um 18:06

    Was genau haben die jetzt eigentlich gegnen Asuel? Das verstehe ich nicht… Das liegt doch schon nicht mehr in Deutschland, das ist schon Schweiz…

  6. Vasilie1. April 2015 um 20:48

    Lings ist kriminel. …….. Pöse.

  7. Drehtoepfchen1. April 2015 um 21:22

    „scheiss Türen“ … ich habe meine ganze Nachbarschaft durchs lachen geweckt glaub ich! :-D

  8. Andreas1. April 2015 um 21:42

    Also ich habe da meine ganz einende Meinung dazu. Whit Prid! Hihi :-D

  9. Andreas1. April 2015 um 21:49

    Ups, gleich selber Fehler gemacht. Richtig ist natürlich „Eigende“ mit g und in Großschreibung. Huch!

  10. Loris Hanklov2. April 2015 um 01:25

    Stell’ Dir vor, Du schlägst jemanden so hart, dass er zu einer Tür wird. Du findest dann heraus dass so ALLE Türen entstehen, und Du wirst in einen Mörderclub involviert der Türen macht. Je stärker man schlägt, desto besser wird die Tür.

    Es gibt also irgendwelche superstarken Mörder die Leute in venezianische Türen und so einen Scheiß schlagen.

  11. antiantianti2. April 2015 um 15:20

    Türen raus!!

  12. Christian4. April 2015 um 14:17

    c7h,

    Alle Türen ausweisen! Freier Weg für deutsche Bürger in deutschen Wohnungen!

  13. undersound4. April 2015 um 14:34

    Das Problem ist doch diese Parallelgesellschaft, viele Türen sind sehr verschlossen. Ich finde wenn die Türen offener wären, wäre alles einfacher.

  14. undersound4. April 2015 um 14:40

    undersound,

    Vor allem in Leizpig sehe ich da ein großes Problem. Wiederstand man dort verschlossenen Türen.

  15. parcelpanic5. April 2015 um 04:13

    wen tas dea vürer seen wührde…

  16. Namenlos5. April 2015 um 23:14

    undersound,

    Die Türen stören ordentliche Deutsche (Einbrecher) bei der Arbeit!

  17. A.Merker6. April 2015 um 01:08

    Das waren mal wieder die Grünen,die ihren Verstand verraucht haben und mit Nazischmierereien für Unfrieden sorgen!wäre ja nicht das erste mal!!!!
    Und wenn es die mal nicht waren,kommen nur noch unsere Kulturbereicherer in Frage…weil die sogenannten nazis in etwa 90Jahre alt sind und Dank ihrer guten Erziehung und ihres hohen Alters keine Schmierereien mehr begehen!Und die paar Rechten die rumlaufen lassen sich sicher nicht so weit herab in migrantendeutsch an die wände zu schreiben!

  18. Besuch6. April 2015 um 12:25

    A.Merker:
    Das waren mal wieder die Grünen,die ihren Verstand verraucht haben und mit Nazischmierereien für Unfrieden sorgen!wäre ja nicht das erste mal!!!!
    Und wenn es die mal nicht waren,kommen nur noch unsere Kulturbereicherer in Frage…weil die sogenannten nazis in etwa 90Jahre alt sind und Dank ihrer guten Erziehung und ihres hohen Alters keine Schmierereien mehr begehen!Und die paar Rechten die rumlaufen lassen sich sicher nicht so weit herab in migrantendeutsch an die wände zu schreiben!

    Du scheinst ja einer von der ganz cleveren Sorte zu sein… Stell Dich mal der Realität und begreife, wie viele deutsche Jugendliche von den coolen Kids ausgeschlossen werden weil sie nicht ganz so clever sind, aber trotzdem gerne irgendwo dazugehören wollen, sich dann von braunem haltlosen Gedankengut beeindrucken lassen und dann irgendeinen Blödsinn machen um den etwas Größeren in der Szene zu gefallen und sie zu beeindrucken. Dadurch passieren solche Sachen wie, dass ein 14 Jahre junger Flüchtling von fünf 16 jährigen Neonazis ins Koma geprügelt wird. Pfui!

  19. Sysdef6. April 2015 um 20:31

    ‘Scheiss Türen!’

    Mein Bauch tut weh vor lachen, obwohl ich da völlig zustimmen muss! xD

  20. mathias Thiemann7. April 2015 um 16:52

    Die sagen scheiß Türen ich sage „nie wieder Narzissen“
    Gezeichnet: why Power und heil Hilti

  21. A. Tetzlaff19. April 2015 um 19:48

    Ich hab bei einem Energieversorger gelernt und einmal rief der Meister an und sagte, macht kurz nen Kabelverteilerschrank sauber. Was stand drauf? Ardolf Hitla und ein Hakenkreutz (natürlich verkehrt herum).

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.