Skip to content

Wie zappen: Game Over

Verdammt schnell geschnittener und mit wirkungsvollem Sound versehener Kurzfilm von Gioacchino Petronicce. Er meint, „Everything goes always faster quite as we change television channels. The challenge was to create the rhythm with static shot.“


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. Ragnar11. Februar 2012 um 12:01

    Fernseher sind so letztes Jahrhundert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.