Zum Inhalt springen

Adventskalender 2010, Türchen #12: NorthernShore – Winter Path to a Rising Gloom

NorthernShore. Ich weiß kaum was über Matthias, der da offenbar im Norden Europas seinem Studium nachzugehen scheint und das Netz quasi wöchentlich mit seinen Mixen vollzupumpen weiß. Jeder seiner Mixe ist eine deepe Granate. Und wenn man sich so durch seinen Output gräbt, fragt man sich, ob überhaupt auch nur irgendeine deep dubbige, technoide Veröffentlichung der letzten Jahre an ihm vorbeigegangen ist. Offenbar ist genau das nicht der Fall. Er hat sie alle(!). NorthernShore scheint eine Bibliothek zu sein, die sich genau auf diesen Sound spezialisiert hat. Untenrum graben, fummeln, fühlen, reisen – obenrum tanzen. Tanzen und träumen.

Ich verstehe immer noch nicht, warum er nicht mindestens einen Gig am Wochenende irgendwo auf diesem Planeten spielt. Diese Mixtur aus deepem Sound kenne ich wirklich von keinem anderen.

Und während ich das schreibe, glaube ich zu wissen, dass diese drei Stunden zu dem Besten gehören wird, was mein Adventskalender in diesem Jahr herauszugeben bereit ist. Eine tiefe nordische Tinktur zum Tanzen. Und zum Träumen.


(Direktlink, Direktdownload)

Style: Deep Dubtech
Lenght: 02.59.45
Quality: 320 k/bits

Tracklist:
01 Overcast Sound – The Place We Left Off
02 Rob.Bardini – Trough Together
03 Edanticonf – Winter Morning
04 Decoside – Secondo Passo
05 Knowone – Knowone 03 A
06 Decoside – Reload 03
07 Literon – Storm
08 Literon – Permutation One
09 IsolÈe – The Fantastic Researches of Yushin Maru
10 Overcast Sound – Templehof
11 Overcast Sound – Devils Mountain
12 Bvdub – Where To Now
13 Bvdub – I never cried a Tear
14 Isotroph – After the Moon
15 Isotroph – Nenuphar
16 Martin Schulte – Above the Clouds
17 Martin Schulte – Polaris
18 cv313 – Infinit-1
19 Intrusion – Intrusion Dub (Phase90 Shape II)
20 DeepChord pres Echospace – Sub Marine
21 STL – Dub Techno Explorations 4
22 cv313 – Infinit-1 (STL Remix)
23 STL – Laio
24 Madutec – Dubbing
25 Madutec – Spring
26 Ohrwert – Forsyth
27 PCB – Delay Offset
28 Bovill – Low Pressure
29 Remote_ – A-Tonal
30 Shinsuke Matsumoto – Bamboo Forest
31 Shinsuke Matsumoto – Orbit
32 Pulshar – Down by the River
33 Pulshar – Distant Fire
34 Sven Weisemann – Deep Passion(Sven’s Repassion Mix)
35 Mike Dehnert – Umlaut2 (First Version)
36 Mike Dehnert – Nano
37 Kassem Mosse – Workshop 03 B2
38 Kassem Mosse – Workshop 08 B1
39 Christopher Rau – Capri
40 Smallpeople & Rau – Meadows
41 Arc of Doves – The End
42 Arc of Doves – Lotus
43 The Green Kingdom – Wetlands (Bvdub’s Crossing Changxi Mix)

Alle Adventskalender-Mixe gibt es hier.

[Thanks to Rico Passerini for hosting all this Mixes.]

7 Kommentare

  1. Mike12. Dezember 2010 at 11:08

    Der Mix ist wirklich genial und extrem tief ;)
    Danke dafür!

  2. sonntagsmusik 95 | murdelta12. Dezember 2010 at 11:52

    […] kfmw.blog] This entry was posted in musik and tagged das kraftfuttermischwerk adventkalender 2010, mix, […]

  3. marc12. Dezember 2010 at 11:54

    wintersoundtrack. herrlich!

  4. andremoda12. Dezember 2010 at 14:36

    wow, genau das richtige, zum richtigen Zeitpunkt. Vielen Dank!

  5. Florian14. Dezember 2010 at 01:57

    Gefällt mir sehr gut!

  6. Retinafunk14. Dezember 2010 at 18:07

    Danke .Mit dem Lob hast du nicht übertreiebn . ein wirklich deeper Mix , und Sound Reise.
    Begleitet mich seit Tagen auf mein Ipod wenn ich draussen im Schnee laufe, und es ist ein toller Wintersoundtrack .
    Werde DJ NorthernShore mal in Auge / Ohr behalten.

Schreibe einen Kommentar zu Mike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.