Zum Inhalt springen

Adventskalender 2011, Türchen #10: Chris Zippel – Below Zero

Chris Zippel, ein Mann der sich den Downbeats verschrieben hat. Zum ersten Mal dürfte ich Mitte der 90er von ihm gehört haben. Berlin war Techno, Chris Zippel mittendrin. Viel ansprechender und weitaus interessanter allerdings waren seine Downbeats, die dann um die Jahrtausendwende erschienen sind. Denen ist er bis heute treu geblieben und ich mag sie immer noch. Sehr. Es gibt nicht mehr viele, die diese Art von Musik immer noch konsequent machen. Es ist diese Musik, die den Begriff „Chill Out“ mal prägte und gerne an die Strände von kleinen Inseln erinnert. Dieser Mix besteht einzig aus seinen eigenen Produktionen und kann euch jetzt mal schön über den Samstag tragen.

Das er nebenbei dann auch die Pet Shop Boys und Robbie Williams produzierte, lass ich mal als Fußnote stehen.


(Direktlink, Direktdownload)

Style: Downbeats
Lenght: 01:00:00
Quality: 192 k/bits

Tracklist:
01 around, arrived
02 glacier
03 summerblink
04 particle
05 playground
06 blade
07 lela loves you
08 as possible
09 hugs and dreams
10 red river
11 again
Alle Adventskalender-Mixe gibt es hier.

[Thanks to Rico Passerini for hosting all this Mixes. Foto unter CC von saturn ♄.]

4 Kommentare

  1. fb10. Dezember 2011 at 22:56

    wow…

  2. Olli11. Dezember 2011 at 18:20

    chris zippel…. urgestein der amiga-musik-scene in den early 90’s. danke für diesen mix.

  3. Excalibur12. Dezember 2011 at 03:08

    Hi

    THX

    (+_°)

    Cool

Schreibe einen Kommentar zu Olli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.