Blog Archives

fresh-label-klonblog

Wie sich ohne MHD die Frische von Lebensmitteln darstellen ließe: „Fresh Label“

Seit Jahren wird über den Sinn des Mindesthaltbarkeitsdatums auf Lebensmittelverpackungen diskutiert. Aktuell wird mal wieder über eine Abschaffung desselbigen nachgedacht. Es sorgt schlicht dafür, dass zu viele Lebensmittel weggeworfen werden, die zwar das Datum überschritten haben, aber alleine deshalb noch lange nicht verdorben sein müssen.

Ein Alternative zum MHD wären Aufkleber, die den Frischgrad eines Lebensmittel anzeigen. Bei Fleisch lässt sich dieser über die Bildung von Ammoniak messen. Die Macher von TO-GENKYO aus Japan haben mit „Fresh Label“ ein Konzept entwickelt, das genau das macht. Es misst den Ammoniak-Wert von verpacktem Fleisch und übertragt den Wert auf einen Aufkleber. So kann der Kunde wissen, wann seine Lebensmittel – in diesem Fall Fleisch – verdorben sind. Übertragen auf andere Lebensmittel könnte das tatsächlich dazu beitragen, dass weniger Lebensmittel unverdorben weggeworfen werden.


(via KlonBlog)

Twin Peaks 2017 Mixtape

twin-peaks-2017-cast-mixtape-wide-1200x675

The mix features Trent Reznor, Jennifer Jason Leigh and Richard Chamberlain plus musicians and bands from the official cast.

With a new Twin Peaks season in the works, Welcome To Twin Peaks has put together a mixtape that features artists from the show’s cast doing their most “David Lynch-conjuring work”. Have a look at the track list below, and give it a spin for 82 minutes of darkness inspired by David Lynch’s masterpiece TV show.


(via EB)

Tracklist:
The Cactus Blossoms (Jack Torrey & Page Burkum) – Powder Blue
Trent Reznor & Atticus Ross – It Catches Up With You
Sky Ferreira – Night Time, My Time
Chrysta Bell – Real Love
Richard Chamberlain – All I Have To Do Is Dream
Robert Jones (Caleb Landry Jones) – But She Don’t Really Mind
The Veils (Finn Andrews) – Candy Apple Red
Trent Reznor – Videodrones & Questions
Chromatics (Ruth Radalet) – Last Wish
Pearl Jam (Eddie Vedder) – Nothing As It Seems
Au Revoir Simone (Annie Hart, Erika Forster & Heather D’Angelo) – Let The Night Win (C U P remix)
How To Destroy Angels (Trent Reznor & Mariqueen Maandig) – Hallowed Ground
Jennifer Jason Leigh – Almost Blue
Chromatics – Disintegration
Solardrive (Balthazar Getty) – Where We Go From Here
Chrysta Bell – Swing With Me
Sharon Van Etten – You Know Me Well
Trent Reznor & Atticus Ross – What Have We Done To Each Other?
Au Revoir Simone – Boiling Point
Nine Inch Nails (Trent Reznor & Robin Finck) – 8 Ghosts I
Nine Inch Nails – 5 Ghosts I
Rebekah Del Rio – No Stars
Julee Cruise – I Float Alone
Monica Bellucci – I Can’t Help Falling In Love
Eddie Vedder – Dream A Little Dream

ir

Apple patentiert Technologie, die Fotos auf Konzerten verhindern soll

Apple hat bereits im Jahr 2011 ein Patent beantragt, dessen Umsetzung es möglich machen soll, das Fotografieren auf Konzerten zu unterbinden. Jetzt wurde dieses Patent zugelassen.

Dies würde, so die Patentschrift, mittels Infrarotsignal funktionieren. Das iPhone würde ein Signal erhalten, dass die Kamerafunktion automatisch deaktiviert. Ein dafür extra ausgestattetes Gerät könnte die entsprechende Information automatisch an alle iPhones senden, sobald diese in die Luft gehalten werden.

ir
(via Faze)

0ebe96177a33b0b758faff58e199580da50d9a7b

Robert Stadlober liest Mobys „Porcelain“

0ebe96177a33b0b758faff58e199580da50d9a7b

Moby hat vor ein paar Wochen seine Autobiografie „Porcelain“ veröffentlicht. Mittlerweile gibt es diese in gekürzter Version auch als Hörbuch. Gelesen wird diese im Deutschen von Robert Stadlober, ich hör das „mal eben“ bei Spotify. Hier auch bei oder Google Play.

Thump hat aktuell auch eine Mini-Doku über Moby.


(Direktlink)

Bildschirmfoto 2016-06-29 um 09.31.32

Schneerobbenbaby im Schnee


(via Christian)

Ohne-Titel-2

Boris „Brexit“ Johnson auf Pornhub: Dumb British Blonde Fucks 15 Million People At Once

Irgendein Spaßvogel hat die Rede, die Boris Johnson nach der Brexit-Entscheidung der Briten gehalten hat, auf Pornhub geladen: „Dumb British Blonde Fucks 15 Million People At Once“. (Der Link geht, wie der Titel vermuten lässt auf eine Pornoseite und ist demnach nichts für Büro.)

Ohne-Titel-2
(via Blogrebellen)

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 17.23.11

17 Jahre später: Tony Hawk steht 900°


(Direktlink, via Laughing Squid)

Am 26.07.1999 stand Tony Hawk während der X-Games als erster Skater einen 900°. Jetzt, 17 Jahren später, hat er sich noch mal in die Rampe begeben und es erneut versucht – und gestanden. Mit 48 Lenzen. Not bad.

Hier sein 900° aus dem Jahr 1999:


(Direktlink)

village

Village of the Damned 2016

Das Dorf der Verdammten im Jahr 2016.

In diesem klassischen Science-Fiction-Horrorfilm werden an mehreren Orten der Welt unter mysteriösen Umständen ähnlich aussehende Kinder geboren. Mit ihren übernatürlichen Kräften richten sie bei den Mitmenschen viel Schaden an; schließlich entbrennt ein Kampf ums Überleben.

village
(Idee: Christelmett, in Photshop finalisiert von René)

post2

Joggen gegen den Rausch

Fragen kostet ja nichts…

post2
(via CarFreiTag)

13523002_716600958490873_4464081288584185141_o

Eine Bäckerei in Berlin erteilt der Polizei Hausverbot

Gestern in Berlin, Dorfplatz, nähe Rigaer/Liebigstraße: Die Bäckerei 2000 erteilt der Berliner Polizei ein Hausverbot. Diese kam wohl häufiger in den Laden um Pipi zu machen und sich ein paar Brötchen zu kaufen. Die Bäckerei wollte darauf gerne verzichten. Womöglich auch aus Solidarität mit den Bewohnern der Rigaer Straße.

Die Grünen-Politikerin Canan Bayram übernimmt das Foto auf Twitter und bittet im Subtext um eine Selbstreflexion bei den Berliner Beamten.

Diese sehen das freilich etwas anders und wünschen Frau Bayram, wenn sie die Polizei mal brauchen könnte, Beamte, die „trotzdem nett zu ihr sind, nachdem sie Sie erkannt haben!“

Mittlerweile wurde der Zettel von der Bäckerei entfernt, es liegt eine Pressemitteilung des Innensenators Henkel vor in der er derartige Solidaritätsbekundungen ablehnt – die Aussage von Canan Bayram sowieso.

CmBTg1XWkAAWmE3

Dieses Social-Media-Gedöns nimmt mitunter schon merkwürdige Auswüchse an.

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 09.43.20

Auktionatoren auf Beats

Auf dem Vine-Account von Auctioneer Beats finden sich allerhand Auktionatoren, unter deren Gebrabbel allerhand unterschiedliche Beats gelegt werden. Toller Quatsch.


(via Kottke)

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 09.29.21

Gestern Abend auf Island

Vielleicht haben sich dort gestern fast alle auf der Insel verbliebene Isländer getroffen, um gemeinsam das Achtelfinale gegen England zu sehen. Sie hatten allen Grund zur Freude – und sie freuten sich.


(Direktlink | Danke, Bo!)

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 09.16.33

Staubsaugharmonika


(Direktlink, via reddit)

Cl_Jj3SWIAAMgg_

Island rasiert England: Isländischer Fußballkommentator gibt noch mehr als alles

HU!

Island, der kommende Europameister, hat soeben England mit 1:2 aus dem Turnier gekickt. Aber nicht nur die Mannschaft freut das, sonders ganz besonders auch den isländischen Kommentator Guðmundur Benediktsson, der schon beim letzten Spiel komplett die Fassung verlor. Aber gegen England legt der gute Mann glatt noch einen rauf.

Bildschirmfoto 2016-06-27 um 23.03.39

Bud Spencer ist tot

Ich weiß gar nicht, wie viele Stunden ich mit meinem Vater vorm Westfernsehen gesessen habe, so dass wir uns gemeinsam herzlich über Bud Spencer amüsieren konnten. Kurz vorm Tod meines Vaters schenkte ich ihm der guten alten Zeiten wegen ein riesige DVD-Box, zu der wir uns eigentlich immer nochmal gemeinsam amüsieren wollten. Wir kamen nicht mehr dazu.

Jetzt ist Carlo Pedersoli, wie Bud Spencer mit bürgerlichem Namen hieß, im Alter von 86 Jahren gestorben.

Ich weiß, dass Carlo Pedersoli im Alter politisch nicht das verkörperte, was ich hätte mittragen wollen und dennoch bleibt er für mich immer ein Held meiner Kindheit.


(Direktlink)

Und weil ich auch heute noch häufig die Melodie vor mich hin pfeife: Oliver Onions – Flying Through The Air.


(Direktlink)