Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Fünf Minuten über Massive Attacks „Mezzanine“

Pitchfork mit einem kurzen Blick auf Massive Attacks Überalbum „Mezzanine“, dessen Erscheinen sich im April diesen Jahres mal eben zum 20. Mal jährte. In Worten: zwanzigsten.

„Massive Attack’s third full length Mezzanine was a noise-laden reinvention for the Bristol trip-hop pioneers. Mezzanine is a contrarian masterpiece that still sounds like the discovery of a new kind of darkness.“


(Direktlink, via René)

Einen Kommentar hinterlassen

Trailer zum Queen-Film: Bohemian Rhapsody

Nach dem „Teaser Trailer“ jetzt der offizielle Trailer zum Queen-Film „Bohemian Rhapsody“. Für mich wird daran kein Weg vorbeiführen. Ab 31. Oktober in den hiesigen Kinos.

Bohemian Rhapsody is a foot-stomping celebration of Queen, their music and their extraordinary lead singer Freddie Mercury, who defied stereotypes and shattered convention to become one of the most beloved entertainers on the planet. The film traces the meteoric rise of the band through their iconic songs and revolutionary sound, their near-implosion as Mercury’s lifestyle spirals out of control, and their triumphant reunion on the eve of Live Aid, where Mercury, facing a life-threatening illness, leads the band in one of the greatest performances in the history of rock music. In the process, cementing the legacy of a band that were always more like a family, and who continue to inspire outsiders, dreamers and music lovers to this day.


(Direktlink, via René)

Einen Kommentar hinterlassen

Hiddensee sucht Pferdeapfelsammler in Vollzeit

(Symbolfoto: • Christian Birkholz)

Stellenanzeige des Tages: auf der Insel Hiddensee suchen sie aktuell jemanden, der dort in Vollzeit die Äpfel der nicht wenigen Pferde einsammelt. Befristet bis zum 31.10.18. Wer also mal ein paar Wochen etwas ganz Anderes machen möchte; bitte schön.

Eine/n befristete/n vollzeitbeschäftigte/n Mitarbeiter/in für den technischen Bereich – Straßenreinigung
Ihre Aufgaben
• Tägliche Beräumung von Pferdekot auf den öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen auf der Insel Hiddensee
Wir erwarten
• eine eigenständige, teamorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
• kompetentes und freundliches Auftreten
Einstellungsvoraussetzungen
• technisches Verständnis und gute handwerkliche Fähigkeiten
• körperliche Belastbarkeit
Wir bieten
• leistungsgerechte Entlohnung

(via SpOn)

2 Kommentare

Kurzfilm über die einzige Eisenbahn Mauretaniens

Sehr, sehr schöner Kurzfilm von National Geographic, der sich der einzigen Eisenbahn Mauretaniens widmet: der Bahnstrecke Nouadhibou–M’Haoudat.

Die Bahnstrecke Nouadhibou–M’Haoudat ist die einzige Eisenbahn Mauretaniens. Sie verbindet die Eisenerzbergwerke bei Zouérat mit der Hafenstadt Nouadhibou am Atlantik.

[…]

Neben Erz werden auch andere Güter befördert. Die Züge dienen der Versorgung der Städte F’dérik und Zouérat mit Wasser. Flachwagen zum Fahrzeugtransport werden auf Anfrage angehängt. Für Personenverkehr wird in einen Zug pro Tag ein Personenwagen eingestellt, der in der Regel überbelegt und in schlechtem Zustand ist. Es ist allerdings möglich, kostenlos auf den Erzwagen mitzufahren.

Durch das konzerneigene Unternehmen Société Mauritanienne de Service et de Tourisme wird unter der Bezeichnung Train du désert seit 1999 ein Zug speziell für Touristen bestehend aus einem Schlafwagen und einem Doppelstockwagen vorgehalten[5] und im touristischen Betrieb eingesetzt.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen