Zum Inhalt springen

Kategorie: Nur mal so

Wenn der Hund den Sprenger durch die Hundeklappe ins Wohnzimmer schleppt

Der Junghund von Cara Wohr hat neulich den laufenden Sprenger ins Wohnzimmer geschleppt. Man kann ihr nur wünschen, dass das Dingen dort nicht 2-3 Stunden gelaufen ist. Obwohl: dann könnten mal wieder die ollen Tapeten runter und was Neues auf die Wand. Oder so. Und immerhin: ein wasserfester Mascara.

That moment when your puppy drags the sprinkler through the doggie door 😲 Good thing I was wearing waterproof mascara 😁

Einen Kommentar hinterlassen

Abgefahrener Camper auf VW-Basis aus dem Jahr 1973, der in „Total Recall“ gezeigt wurde

Ich kann mich nicht daran erinnern, diese geile Karre in „Total Recall“ gesehen zu haben und eigentlich ist es auch egal, dass sie dort gezeigt wurde, macht sich halt aber ganz gut in der Headline. Sei es drum.

In den 70ern kam irgendwer auf die Idee, diesen Camper auf Basis eines VW-Minibusses zu bauen. Und da bin ich gleich mal, 45 Jahre später, instant Fan von. Ja.

Originally discovered in the March 1978 issue of Popular Mechanics magazine, the camper was later seen in the blockbuster movie Total Recall starring Arnold Schwarzenegger.

Based on a VW minibus frame that’s had some serious protractoring done to it, the Phoenix converted into a 3.5 metre-wide tent for four, and had space for a sink, stove and an icebox.

It was designed as a do-it-yourself alteration. Provided you can get your hands on an old VW chassis, you can actually build your own today by ordering the plans from automotive DIY-er Robert Q. Riley.


(via Vintag.es)

4 Kommentare

Auf dem Dachrand eines Polizeiquartiers spazieren gehen

Ein Rooftopper on the edge of a cliff. Nicht mehr, nicht weniger. Ich bin mal eben einen frischen Schlüppie holen…

A daredevil wanted to test his nerves of steel by getting dangerously close to a rooftop edge on the top of a head police quarters.

Cheung Jai, from Hong Kong, climbed the 55 floors to the roof of the building before walking around the walking around the edge without any harness or safety equipment.


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare