Zum Inhalt springen

Kategorie: Nur mal so

Mann will wegen Schlangen sein Haus ausräuchern und fackelt die ganze Hütte ab

Ein Hausbesitzer in Maryland musste im November feststellen, dass sein Haus ein Zufluchtsort für Schlangen wurde. 1000 Kilo Verständnis dafür, dass er seinen Wohnraum nicht mit den Schuppenkriechtieren teilen wollte. Um diese zu vertreiben, versuchte er dann sein Haus auszuräuchern in dem er im Keller Kohle anzündete. Die lag dann wohl zu nahe an entzündlichen Dingen, woraufhin die ganze Hütte in Flammen aufging. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus, 75 Feuerwehrleute waren im Einsatz, es entstand ein Schaden in Höhe von einer Million Dollar. Was mit den Schlangen geschah ist bisher nicht geklärt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ticketvorverkauf für das Meeresrausch Festival 2022 gestartet


Gehen wir jetzt einfach mal gemeinsam davon aus, dass wir im Frühjahr aus dem gröbsten Corona-Sumpf raus sind und uns im Sommer auf Festivals wieder finden können. Dann werde ich, und damit bin ich nicht allein, am zweiten Juniwochenende des Jahres 2022 auf dem vielleicht schönsten Festival von allen, dem Meeresrausch, sein. Die Crew ist am planen und hat jetzt den Ticketvorverkauf gestartet. Ich weiß, dass viele Leute, die ein Ticket für 2021 gekauft hatten, diese nicht zurückgegeben und somit quasi schon für 2022 reserviert haben. Das führt nun dazu, dass es so viele Tickets nicht mehr gibt. Wer also dabei sein will, sollte nicht so sehr lange warten, um sein Ticket zu kaufen. Wir sehen uns dann in Peenemünde.

Einen Kommentar hinterlassen

Mountain Dew Grilled Cheese

Wem für heute Abend oder morgenfrüh noch eine Essensidee fehlt: bitte schön. Geht sicher auch mit allen anderen Brausesorten und davon hab ich ja gerade so einige da.

• 8 slices white bread
• 2 cups shredded cheddar cheese
• ½ cup cream cheese (room temperature)
• 6 drops of neon green food coloring
• 1 can MTN DEW® (12oz)
• ½ stick butter, room temperature


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

Polizei erwischt Jugendlichen mit 60 km/h schnellem, selbstgebautem E-Bike

(Foto: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis)

Ich finde ja 40+ km/h auf dem Rad schon schnell, aber ich bin halt auch schon 40+ alt. Jedenfalls hat die Polizei in Kerpen, Nordrhein-Westfallen, nach einer Verfolgungsjagd einen 17-Jährigen gestellt, der sich selber ein E-Bike gebaut hat, das bis zu 60 km/h schnell war. Jugend forscht 2021 oder so.

In Kerpen in Nordrhein-Westfallen hat sich ein 17-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert und zwar auf einem Down-Hill-Mountainbike, das er „nachträglich mit einem Elektromotor ausgestattet hatte“. Wie die Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis erklärt, war der Jugendliche damit teilweise 60 km/h schnell und das auch in Tempo-30-Zonen. Im Rucksack des Jugendlichen fanden die Beamten demnach mehrere zusammengeschaltete Akkus für sein zum E-Bike umgebautes Fahrrad.

2 Kommentare