Skip to content

Schlagwort: Soccer

Wappen von Fußballklubs aus der DDR

Bei 11Freunde hat man einige Wappen von Fußballklubs der DDR zusammengetragen. Die meisten davon haben nicht in der damaligen Oberliga gespielt, was den mitunter sehr schönen Designarbeiten allerdings keinerlei Abbruch tut.

BSG Robotron Sömmerda (heute: FSV Sömmerda, Landesklasse)
(Post Neubrandenburg (heute: 1. FC Neubrandenburg 04, Verbandsliga)
Motor Weimar (heute: SC 1903 Weimar, Thüringenliga)
FC Vorwärts Frankfurt (heute: 1. FC Frankfurt, Oberliga Nord)
BSG Stahl Silbitz (heute: SV Elstertal Silbitz/Crossen, Landesklasse)
BSG Modedruck Gera (heute: 1. FC Gera 03, Oberliga Süd)
BSG Baumechanik Neubrandenburg (heute: 1. FC Neubrandenburg 04, Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern)
Keine Kommentare

Neulich in der Landesliga

Ein Fan muss tun, was ein Fan tun muss, dachte sich wohl jener Zuschauer beim Landesliga-Derby des TSV Eschach gegen den SV Kehlen und holt den Ball der gegnerischen Mannschaft im letzten Moment von der Torlinie. Das nenne ich mal Einsatz.


(Direktlink, via FernSehErsatz)

Keine Kommentare

Ein junger Ronaldo im Adidas Sweater als Werbung für Nike

Neulich in irgendeiner Werbeagentur:

„Ey, wir brauchen ein Foto des jungen Ronaldos, um nach dem Champions League Finale damit für Nike werben zu können.“

„Mhmm, wir haben nur eins, auf dem er einen Adidas Sweater trägt. Geht das auch?“

„Halt mal mein Bier! Just do it! Das merken die nie!“

Aber doch.

Keine Kommentare

Ich hab’s ja nicht mit Fußball, aber…

Das ist so komprimiert durchaus unterhaltsam. Neulich in der englischen Kreisliga. Wenn nur alle Fußballspiele so oder so ähnlich verlaufen würden.

„Barca vs. PSG? Forget it! THIS is the game of the century.“


(via Mathias)

Keine Kommentare

Rotzeblau Fußball spielen

Irgendwo in Norwegen haben sie das Experiment gemacht und zwei Fußballteams gegeneinander antreten lassen, die sich vorher besoffen haben. Nein, das hat mit verantwortungsvollem Umgang mit Alkohol nichts zu tun und ist auch gar nicht mal so lustig. Na gut, ein bisschen vielleicht. Interessant aber mal wieder zu sehen, wie sehr der Fusel auf Kopf und Körper geht.


(Direktlink, via Shock Mansion)

8 Kommentare