Zum Inhalt springen

Schlagwort: Chillhop

Stream & Download: Chillhop Essentials – Spring 2018

Seit nun schon zwei Jahren freue ich mit jedem Jahreszeitenwechsel auf die dazugehörige, neue Dopebeat-Compilation aus dem Hause Chillhop. Heute ist es wieder mal soweit und die Holländer präsentieren ihren Frühlingssampler für das Jahr 2018. Mit dabei: wie immer exorbitant gut kuratierte Breaks, instrumentaler HipHop, Dopebeats, bisschen Jazz und Chillhop. Geiles Zeug. Auf den Frühling!

Zu haben zum Name your Price-Download bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials – Winter 2017

Das vielleicht Schönste am Winter: es gibt wieder eine neue Jahreszeit-Compilation aus dem Hause Chillhop. Diese feiere ich hier schon länger und aktuell schreibt man auch im Bandcamp-Blog darüber, warum die Niederländer mit ihrem Label so ziemlich alles richtig machen: Chillhop Records Could Be The Soundtrack To Your Life.

Chillhop Records might be the perfect label for those who need to get work done. Much like ambient and classical, the music on Chillhop can easily block distractions. The sound is a sample-based blend of smooth jazz and boom-bap to which people have caught on: the label’s most popular YouTube stream, “Chill Gaming/Study Beats,” has up to 6,000 people tuning in each day (the channel itself has 1.1 million subscribers). “A lot of people have just started to realize that this music is really good for studying,” says Bas van Leeuwen, founder of Chillhop Records.

Natürlich kommt auch der neuste Sampler mit feinsten, rauchgeschwängerten Dopebeats, die die kalten Wochen hoffentlich erträglicher machen. Von dem, was ich bis hier gehört habe, gehe ich davon aus, dass das so klappen wird. Soweit ein rundum gelungenes Album.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials – Fall 2017

Neue Jahreszeit, neue Compilation vom Dopebeat-Dealer Chillhop. Das Amsterdamer Label hat auch dafür wieder feinste instrumental HipHop-Perlen auf eine Kette gefedelt und bietet die VÖ zum Name-your-Price-Download bei Bandcamp an. Gekauft.

2 Kommentare

Warm Summer Nights • Instrumental HipHop/Lofi-Mixtape von Chillhop ?

Neues Mixtape aus dem Hause Chillhop. So gut wie immer und perfekt um gelassen in den Abend einzutauchen.

A collection of atmospheric mellow chillhop / lofi hip hop beats for these long warm summer nights. ♥


(Direktlink)

Tracklist: (* = unreleased)
* 1. 0:00 fujitsu – motions
2. 1:52 Knowmadic – Fade
* 3. 4:29 leavv – home
* 4. 6:24 Philanthrope – Archie (Demo)
5. 8:12 Bassti – Melanin
6. 9:28 Axian – Seasons Change
* 7. 11:45 TESK – Datswing
* 8. 13:15 sugi.wa – je t’aime
9. 14:31 The Deli – Breeze
* 10. 16:43 KUPLA x Philanthrope – Evening tide
11. 19:04 Philanthrope – Isolation
* 12. 22:26 idealism – both of us
13. 24:20 fujitsu – spring vale
14. 25:58 Philanthrope – FLKE
* 15. 28:11 KUPLA – Saudade
16. 30:42 Badsummer – Still Shining
17. 33:03 baaskaT – Grass
18. 34:40 Fujitsu – wondering
19. 37:16 TESK – Lament
20. 39:17 kreaem – Moves
21. 41:53 B-Side – Pair
22. 45:09 TESK – Tell Me
23. 46:44 Tusken – Trey Gowdy
* 24. 49:10 Tusken – premace
25. 51:48 Philanthrope – Blue (ft. drwn)
26. 53:52 Vanilla – Blue Sun
* 27. 57:38 Philanthrope – TheEnd

Einen Kommentar hinterlassen

Download: Chillhop Essentials – Summer 2017

Bei den großartigen Chillhoppern haben sie die Dopebeats für den Sommer zusammengetragen und die sind mal wieder verdammt gut. Zu haben zum Name your Price-Download bei Bandcamp.

To accompany you on the relaxing days at the beach, the warm summer nights and the sunsets with a drink we have teamed up with 23 of our favorite Chillhop producers to bring you another awesome installment of the Chillhop Essentials for Summer 2017 filled with new summery chillhop tracks for your Summer days!

Einen Kommentar hinterlassen

Chillhop Summer Mix 2017 ? Beach Beats

Hier regnet es in Strömen, keine Spur von Sommersonne. Also drinnen chillen, aber es gäbe weißlich Schlimmeres. Gut, dass die Chillhopper vor ein paar Tagen ihren Summer Mix 2017 veröffentlicht haben. Der geht auch bei Regen. Dopebeats gehen ja eigentlich eh immer.


(Direktlink)

? Tracklist (* = Unreleased / Summer Essentials)
0:00 The Cancel – Summer Tape
1:14 Brock Berrigan – Four Walls and an Amplifier
* 3:24 Badsummer – Still Shining
5:45 weird inside – hopeless
8:06 Flamingosis – Not Like the Others
11:10 Soulchef – With You (Instrumental)
* 14:21 iamalex – If Only For A Day
16:26 Moods – Bright
19:10 Aso – Loungin
* 21:34 Brock Berrigan – Midnight Swim
25:01 saib. – a woman
27:09 Cody G. – ukelele and chill
* 30:01 Hazy Year – I’m Lost
31:44 Bassti – Armadilla
* 33:16 The Cancel – Can’t You See
35:34 Jeff Kaale x Engelwood – Juice Box
37:40 Bonus Points – Pizza and Video Games
40:31 SwuM. – Hydrate
42:31 GYVUS – Tôzen
45:22 baaskaT – Grass
46:59 Floppy Circus – Good to Me
50:39 Fujitsu – Wondering
53:15 Axian – Ephemeral Flowers
55:16 Guru Griff – Ride Round
57:13 Bonus Points – Sangria Sunset
59:33 Deeb – Swiss

1 Kommentar

Download: Chillhop Essentials – Spring 2017

Das von mir hochgeschätzte superdufte Label Chillhop Records hat gerade seine Früjahrscompilation auf Bandcamp geschoben und die ist wie immer exorbitant dopebeatlastig, was hier ganz wunderbar in den Sonnenschein past. Und überhaupt: der Winter ist endgültig vorbei. Zu haben zum Name your Price-Download bei Bandcamp.

2 Kommentare

Chill Study Beats 3 • A Jazz & LoFi HipHop Mix

Ein durchweg ganz wunderbares Mixtape vom durchweg ganz wunderbaren Label Chillhop Music, die das Dinger leider – und warum auch immer – nur auf Youtube geparkt haben. Dennoch feinste Dopebeats, die nicht ungehört bleiben sollten.


(Direktlink)


▬ Tracklist (* = unreleased) ▬

0:00 Twit One – Roy Roy
1:39 nymano – green tea
* 3:46 Philanthrope x plusma – Lament
5:40 Flughand – Flugdank
8:16 Vanilla – Snowdance
13:01 jinsang – bliss
14:31 bsd.u – wind (w Bugseed)
17:15 baaskaT – Bittersweet
18:41 TEST – FIRST LIGHTS
20:33 Elijah Nang – Fuyu
23:44 saiko – wet season
* 26:58 Bassti – Time
* 28:35 tusken. X Philanhtrope – Pueblo
30:50 Juan RIOS – Pine Trees
33:37 Limes – Hooplah
37:19 Vanilla – The Love
41:09 Gorila – Birds
43:37 Sleepdealer – Escape (w Limes)
45:23 baaskaT – Grass
47:00 Flamingosis – Long Distance
* 51:00 Made in M – Chinua
52:40 jinsang – untold
54:16 bsd.u – bebop
55:56 nymano – after a few drinks
* 57:55 The Deli – Breeze
1:00:07 GYVUS – Blue Sky
1:03:32 Juan RIOS – Cosmos
* 1:06:49 Flughand – Puguliese
1:08:03 Elijah Nang – Kyoto Evening
1:10:49 Vanilla – Waves
1:14:47 Limes – Moonbeams
1:18:47 Deeb – Swiss
1:23:04 Gorila – Trueb
1:26:09 Fliz&Suppe – OdeToYou
1:29:11 idealism – phosphenes
1:32:04 Pneumoniker – PleaseLetMeKeepThisMemory ft. Jessica

Einen Kommentar hinterlassen