Zum Inhalt springen

Schlagwort: Collections

Max Graef in der Schallplattenabteilung der Musikbibliothek Berlin

DJ und Produzent Max Graef war für die Vinyl Factory in der Musikbibliothek der Berliner ZLB, Abteilung Schallplatten, unterwegs und hat in dieser ein wenig gestöbert. Die dortige Sammlung beinhaltet 73.000 Pressungen und gilt als die größte von Schallplatten, die in der DDR veröffentlicht wurden.

Zu den Besonderheiten unseres Angebotes gehört beispielsweise ein Bestand von über 73.000 LPs. Dieser im Magazin der Berliner Stadtbibliothek untergebrachte Bestand bildet unter anderem die Schallplattenproduktion der DDR ab und enthält aus DDR-Zeiten auch zahlreiche osteuropäische Titel. In zwei Kabinetten innerhalb der Historischen Sammlungen befinden sich mehrere tausend Blatt Salonnoten sowie Wachswalzen und Schellackplatten.


(Direktlink, via Vinyl Factory)

Einen Kommentar hinterlassen

Jemand in Kanada verkauft 55 alte VW-Bullis für 350.000 US-Dollar

Eine wohl ungewöhnliche Anzeige bei Kijiji, in der jemand seine Sammlung von 55 T2 Bussen feilbietet. Zum Preis von 350.000 US-Dollar. Die Anzeige zeigt nicht viele Bilder, aber die wenigen, worum es geht. 55 Busse, einige davon mit Split Window, stehen auf einem Feld und gammeln dort offenbar so vor sich hin. Laut Beschreibung befinden sich alle Autos in einem „guten restaurierbaren Zustand“, was wohl relativ betrachtet werden sollte. Wahrscheinlich kann man sich as allen dann noch ein paar später fahrbare zusammenpuzzeln.

Versand gibt es keinen, der Käufer ist selber dafür verantwortlich, die Kisten abzuholen. Sie vorab zu besichtigen kostet 500 Dollar.

(Fotos: Kijiji.ca, via Popular Mechanics)
2 Kommentare

Eine Tour durch die weltweit größte Synthesizer-Sammlung

Schönes Gear-Porn-Video für das der Musiker Pierre Audétat das Schweizerische Museum für elektronische Musik (SMEM) in Fribourg, Schweiz, besuchte. Dort befindet sich die weltweit größte Sammlung von Synthesizern. Der Sammlungskoordinator Vincent Borcard führte Audétat durch die Halle und zeigt ihm einige der seltensten und interessantesten Stücke des Museums. Auch das wäre mal ein Grund in die Schweiz zu fahren.


(Direktlink, via Laughing Squid)

2 Kommentare

4500er Drum ’n‘ Bass Plattensammlung auf eBay

Ollie bietet auf eBay gerade eine „kleine“ Drum ’n‘ Bass Plattensammlung an. Um 4500 Scheiben sollen es wohl sein, wo von der Single bis hin zu Compilations womöglich alles dazwischenliegende dabei sein dürfte. Keine Ahnung, welchen Wert so etwas hat – er veranschlagt EUR 15.900,00, was ich für durchaus angemessen halte, auch wenn das erst mal viel klingen mag. Versand käme dann wohl noch mal extra drauf, was sich auch richtig lohnen dürfte.

Wer also selber nicht sammeln mag, das hier wäre wahrscheinlich ein guter Einstieg.

Einen Kommentar hinterlassen

Kurz-Doku über Menschen, die Air Max sammeln: Masters of Air

Ich mag mein Paar Air Max nicht sonderlich gerne. Sie haben viel Plastik und sind wohl auch deshalb superhart, was sich sehr auf den Tragekomfort auswirkt. Vielleicht habe ich auch deshalb schon lange keine Air Max mehr gekauft. Ganz anders als diese Menschen hier, die die sammeln – und zwar obsessiv sammeln. Die Leidenschaft für Sneaker im Allgemeinen teile ich gänzlich uneingeschränkt. „Stell dir ein Leben ohne Sneaker vor – wir müssten einfach in irgendwelchen Schuhen rumlaufen.“


(Direktlink, via Devour)

Einen Kommentar hinterlassen