Zum Inhalt springen

Schlagwort: Frauke Petry

Frauke Petry will der AfD-Fraktion im Bundestag nicht angehören

Das eskaliert ja fix. Einige dürften die Ergebnisse der gestrigen Bundestagswahl noch nicht mal verdaut haben – ich nehme mich da nicht aus – da geht das Theater der AfD gleich mal weiter.

Frauke Petry hat nach errungenem Direktmandat soeben bekannt gegeben, dass sie nicht Teil der AfD-Fraktion im Bundestag sein will. Dann macht sie die Weidel und verlässt die Pressekonferenz. Der Moderator der Bundespressekonferenz „missbilligt dieses Verhalten ausdrücklich“.

Erinnert alles ein wenig hieran.

3 Kommentare

Frauke Petry verzichtet auf AfD-Spitzenkandidatur

SA 3.0)

Na huch! Frauke Petry ist die Lust auf eine Spitzenkandidatur bei der AfD vergangen.

War es früher nicht mal so, dass der Kapitän das sinkende Schiff als letzter verlassen hat. Ist ja doll, wie die ihre traditionellen Werte da pflegen bei der AfD.

Die AfD geht ohne Frauke Petry als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf zur Bundestagswahl im Herbst. Das erklärte die AfD-Bundessprecherin in einem Video auf Facebook. Petry sagte: „Um allen Spekulationen ein Ende zu bereiten, nutze ich die Gelegenheit dieser Videobotschaft, um eindeutig zu erklären, dass ich weder für eine alleinige Spitzenkandidatur noch für eine Beteiligung in einem Spitzenteam zur Verfügung stehe.“

Einen Kommentar hinterlassen

Dr. Frauke Petry wieder

Die türkische wird mit der tunesischen Flagge verwechselt, was am Ende bei ihr nichts ändert. Der ursprüngliche FB-Beitrag wurde zwei Stunden später gelöscht und durch einen neuen, einen der die türkische Flagge zeigt, ersetzt. Dabei wurde dann noch der Zeitstempel auf den gedreht, an dem das ursprüngliche Posting erschien. Kannste dir nicht ausdenken. *koppklatsch.gif

1 Kommentar

Zwei Mittelfinger für Frauke Petry in Leipzig

Der SRF-Reporter Thomas Vogel war mit der „Grande Dame“ der AfD, Frauke Petry, in den Straßen ihrer Heimatstadt Leipzig für ein Interview unterwegs.

Dann kam eine Passantin und hatte nicht mehr als zwei Mittelfinger für Petry übrig.

Wir gehen mit ihr durch die Leipziger Innenstadt, stellen Fragen im Gehen. Ihr Lebenspartner, Marcus Prezell, ebenfalls AfD-Leitfigur, begleitet uns. In einem Park bricht er die Dreharbeiten ab. «Zu gefährlich, zu viele Linksautonome.» Wir gehen weiter. Während des Interviews zeigt eine junge Frau der AfD-Chefin den Mittelfinger, tanzt um sie herum, geht nicht weg. Eine peinliche Situation, aber wir drehen weiter.

Schwiizer Fernseh bsuecht e Politikerin, wo offebar nit so beliebt isch :D

Swissmeme

Posted by Swissmeme on Freitag, 29. April 2016

(via Blogrebellen)

9 Kommentare