Zum Inhalt springen

Schlagwort: Idiots in cars

Autofahrer will einen Schneemann überfahren, in dem ein Baumstamm steckt

Keine News, da schon vor drei Jahren geschehen, ich wusste aber bisher davon nichts und will das trotzdem teilen: in Kentucky hat damals irgendein ehrenloser Mensch versucht, einen gar freundlichen, drei Meter großen Schneemann „Frosty“ zu überfahren. In diesem steckte allerdings ein ziemlich fetter Baumstumpf, was dem Auto hoffentlich einen nicht unbeachtlichen Schaden zugeführt hat. Nennt es Karma. Bei mir ist es Schadenfreude.


(Direktlink)

1 Kommentar

Mann macht mit SUV Jagd auf Radfahrer

[Update:] Der 1 Pimmel musste wohl mittlerweile seine Pappe abgeben. Zu recht, wie ich finde. Macht ihn am Ende sehr wahrscheinlich nicht zu einem besseren Menschen und es bleibt zu hoffen, dass der nicht auch ohne Führerschein in ein Auto steigt. Kann man ja nicht wissen. Aber immerhin.

Der Mann, der an Allerheiligen zwei Radfahrer im Raum Netphen durch sein Verhalten und seine Fahrweise in Gefahr gebracht hatte, ist seinen Führerschein los. Das bestätigte die Polizei unserer Zeitung. Eine Polizeistreife hat den Mann am Freitag in seinem Wohnort nahe Bad Berleburg angetroffen. Der Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt.

Als ich die Headline las, fand ich sie ein bisschen catchy und dachte mir so, ob das nicht auch ein bisschen kleiner ginge. Nachdem ich das Video sah, fand ich die Headline allerdings doch sehr treffend und war stark beeindruckt davon, wie ruhig die Männer mit den Rädern geblieben sind. Weiß nicht, ob mir das auch so gelingen würde. Tendenziell wahrscheinlich eher nicht. Was für 1 Pimmel!

Bei einer Trainingsfahrt im Siegerland werden zwei Radfahrer von einem Autofahrer bedrängt. Inzwischen beschäftigt sich die Polizei mit dem Fall.

23 Kommentare