Zum Inhalt springen

Schlagwort: Mash Up

Adventskalender 2017, Türchen #23: Im Modus – Im Modus vs. World

Warum in die Ferne Schweifen, wenn junges Talent vor der Haustür musiziert. So wie Im Modus hier in Potsdam.

Kein klassischer Mix, eher so Mash Ups mit Zeitgeist. „Bastard Pop“ nennen sie das. Habe ich hier so selten bis nie, passt aber trotzdem.

„Im Modus bringen Hermine und Harry nach Hogwarts, lassen Scarlett Johansson abblitzen und mischen Streetfighter II auf. Geboten wird feinster Electro-Rock‘n‘Roll zum Tanzen, Mitsingen und Ausrasten – optimal, um Konfetti zu schmeißen, Luftballons knallen zu lassen oder sich zu fragen, was das jetzt wieder soll. Titel wie „Scarlett geht krachen“, „Geiler Boy Alarm“, „Jacke mit Schrift“ oder „Hogwarts“ sind T-Shirt-Spruch-kompatibel und vereinen Jung und Alt im Moshpit bedingungsloser Liebe. Die Songs sind lang und kurzweilig genug, dass sich jeder einen persönlichen Tanzstil dazu ausdenken und darbieten kann. Raffinierte Arrangements und billige Effekte verschmelzen einsame Herzen auf dem Dancefloor zu einem lebensfrohen und schweißnassen Mob.

Und an besonderen Abenden räkelt sich im Scheinwerferlicht zu „Where is my mind?“ ästhetisch ein Pikachu.“

Alles klar?! Alles klar!

Style: Bastard Pop / Mash Up
Length: 01:03:13
Quality: 320 k/bits

Tracklist:
00:00 FM Belfast „Brighter Days“ // Birgit, der Höhlentroll // Hermigervill „Solitaire“
07:42 Berndsen „Supertime“ // AKHart Honda // Acid Pauli vs. Johnny Cash „I See A Darkness“
15:33 Massive Attack „Paradise Circus“ // Hogwarts
21:28 Beduin Soundclash „Brutal Hearts“ // Atomic Reaction
28:34 Crystal Castles „Untrust“ // Roy kann zaubern // Brooke Shields (Where is my mind?)
33:58 Elle Aura „Fingertips“ // Beasty Boys „Sabotage“ // 13 & God „Death Major“
38:20 Zombieapokalypse
42:13 Westbam „You need the drugs“ // Jacke mit Schrift
46:31 Rival Consoles „Odyssee“ // Geiler Boy Alarm
51:08 Gus Gus „Mexico“ // Casino Kaputt // The Strokes „Last Nite“ // Simian Mobile Disco „I Believe“ // Jonny Bix Bonger „Unten Rum“ // Pascal Pinon „Spider Light“

Alle der diesjährigen Kalendermixe finden sich hier.

2 Kommentare

Trump x “Tequila”: Dada-Dada-Da-Da-Da-Da, Dada-Dada-Da-Da-Da. Antifa!

Das von ihm Gesagte spielt dabei keine Rolle, es geht viel mehr ums Timing, für das Comedian Chris Stephens gesorgt hat. Auf Twitter hatte jemand danach gefragt, Stephens hat geliefert. Dada-Dada-Da-Da-Da-Da, Dada-Dada-Da-Da-Da. Antifa!

At one point Trump up and shouted “Antifa!” which would have been weird enough on its own — “They show up in the helmets and the black masks and they have clubs and everything. Antifa!” — but the moment was made even weirder by Trump’s cadence, effectively shouting the word as though he were singing along to “Tequila” by the Champs. Which, thanks to an edit from comedian Chris Stephens, you no longer have to use your imagination to hear.


(via René)

2 Kommentare

Google Assistant meets Blade Runner 2049

Arsch. Eimer. Spooky. Wenn auch das mit anderen Videos sicher ähnlich gut passen würde.

I just laid the audio from the Blade Runner 2049 trailer to the new Google Assistant ad. I’m scared. Literally no extra editing involved ?.


(Spencer Chen, via Martin)

1 Kommentar