Zum Inhalt springen

Schlagwort: Movies

Pippi Langstrumpf wird neu verfilmt

Natürlich weiß ich nicht, was da am Ende bei rauskommen wird und kann mir deshalb auch kein endgültiges Urteil erlauben. Der Tüp, der nie müde wird, über Neuverfilmungen rumzuheulen, bin ich nicht. Gibt da ja auch durchaus gute Beispiele für.

Jedenfalls hat man sich bei Studiocanal und Heyday Films dazu entschieden, gemeinsam mit der Astrid Lindgren Company eine neue Kinoverfilmung von Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimstochter Langstrumpf auf die Leinwände zu bringen. Und mal ehrlich: wem kann ein auch heute gut gemachter Pippi Langstrumpf Film schon schaden. Kann gut werden, eine Garantie dafür gibt es keine. Klar. Ich bin gespannt.

Mit „Pippi Langstrumpf“ schrieb sich Astrid Lindgren in die Herzen von Kindern weltweit. Nun soll die Geschichte des rothaarigen Mädchens erneut verfilmt werden. Die Produktionsfirmen Studiocanal und Heyday Films entwickeln mit der Astrid Lindgren Company eine Kinoverfilmung. Das teilten die Unternehmen mit.

1 Kommentar

Universal hat die ikonische Szene des fliegenden BMX‘ aus E.T. geremastert

Und auf YouTube geladen. Ich lieb’s immer noch. Oder halt wieder.

Journey back to the magic and adventure with E.T. The Extra-Terrestrial, the beloved masterpiece from Academy Award®-winning director Steven Spielberg. Henry Thomas, Drew Barrymore and Robert MacNaughton star in the unforgettable story of a lost alien and the 10-year-old boy who helps him find his way home. Digitally remastered for optimal picture and sound, this astounding story is sure to thrill viewers of all ages again with its timeless message of trust, courage, and the overwhelming power of friendship.


(Direktlink)

1 Kommentar

Dirty Dancing x House of Pain

Lewis Wake parkt jede Menge Mash Up Videos auf seinem Twitter-Kanal, für die er bekannte Filmszenen mit Musik unterlegt, die dort eigentlich nicht hingehört. So tanzt man in Dirty Dancing zu House of Pain, Singt im Regen zu Linkin Park, greast zu Pharall, feiert auf der Titanic zu den Arctic Monkeys und Mister Bean geht auf Ariana Grande steil.

Zugabe:

Einen Kommentar hinterlassen