Zum Inhalt springen

Schlagwort: NYC

Ein Stempelmacher in New York

Rubber Stamp Shop betreibt in New York City seit Jahren den kleinen Shop Casey Rubber Stamps, in dem er von Hand Stempel herstellt und in dem seine Kundschaft das auch machen kann. Ich mag die Stimmung des Videos sehr.

John Casey is the owner of East Village mainstay Casey Rubber Stamps, a local landmark that has endured for almost two decades. The iconic stamp and ink shop, located on East 11th Street in downtown New York, is beloved by locals. For years, residents and tourists alike have swung by to buy and make their own novelty rubber stamps. Watch this short film from filmmakers Eric Maierson and Leandro Badalotti for a glimpse into Casey’s intricate stamp-making process.


(Direktlink, via BoingBoingh)

Einen Kommentar hinterlassen

Auf dem Fixie durch NYC als Kurzfilm: Bike Church

Der in New York lebende Regisseur und Kameramann Nicolás de Miranda mit einem sehr schön fotografierten Kurzfilm, der Gabriel Frilando, aka CheatDeathNYC, dabei zeigt wie er auf einem Fixie durch New York City fährt. De Miranda machte diesen Film in Erinnerung an seinen Freund Jonathan, der viel zu jung gestorben ist.

Gabriel was the focus and reason that initially brought Jonathan and me together for the first of many collaborations. In honor of Jonathan, I wanted to return to where it all began, a complete full circle, with Gabriel, a bicycle and the streets of New York City. In honor of a dear friend gone too soon I present this short film of remembrance “Bike Church.”


(Direktlink)

9 Kommentare

Ein „Fahrradweg“ in Brooklyn

Ich bin nicht sonderlich zufrieden mit der Fahrradsituation in der Landeshauptstadt Brandenburgs, fahre allerdings viel übers Land im Berliner Speckgürtel, wo die Infrastruktur für Fahrräder durchaus okay ist und weiterhin ausgebaut bzw. verbessert wird. Wo ich so gar nicht gerne mit dem Rad unterwegs bin ist in Berlin. Von Spaß kann da innerstädtisch keine Rede sein. Es ist eher so, dass man dort in erster Linie versucht, zu überleben. Und wenn man sich dort als Radfahrer immer auf die StVO verlassen würde, wäre man wahrscheinlich längst schon tot.

Aber auch das kann noch unterboten werden wie diese Aufnahmen eines eigentlichen Radweges in Williamsburg, Brooklyn, NYC, zeigen. Das kann doch bis auf die Autofahrer keiner wirklich wollen!


(Direktlink)

5 Kommentare