Zum Inhalt springen

Schlagwort: Prank

Virginia: jemand, der einen Fernseher auf dem Kopf trägt, stellt alte Fernseher in Vorgärten ab

In Henrico County, Virginia, ist am Wochenende ein Tüp rumgelaufen, der einen Fernseher auf dem Kopf trug und in den Vorgärten der Nachbarschaft alte Fernseher abgestellt hat. Wohl über 60 Stück. Warum er das tat, ist bisher nicht bekannt. Ist es ein ordinärer Streich? Ist es Kunst? Man weiß es nicht.

“We have a team of officers out here working together, collecting the TVs. We’re upwards of 60 TVs so far,“ said Lt. Matt Pecka of Henrico Police Division.

Pecka says the culprits could face charges of littering on private property or illegal dumping, but some residents recognize the absurdity in the situation.


(via BoingBoing)

1 Kommentar

Palina Rojinski prankt sexistische Kommentatoren mit Fake-Auschnitt

Es ist schwer nachvollziehbar, welchen Kommentaren Frauen im Netz ausgesetzt sind. Und fast unglaublich, wenn man die Kommentare nicht täglich zu lesen bekäme und das ausdrücklich nicht nur in diesem Kontext hier, aber auch. Palina Rojinski reicht das gerade mal und sie verarscht zusammen mit Late Night Berlin und einm Arsch nicht nur diese pissflitschigen Kommentierer sondern auch gleich noch ein paar Medienhäuser, die sich wohlfeiler auszudrücken wissen, mit ihrer Art der Berichterstattung aber dennoch Teil des Problem sind. Ach, und Hugo Egon Balder gleich auch noch.

Wie viele Frauen hat auch Palina das Problem, dass irgendwelche perversen Typen die ekelhaftesten Kommentare unter ihre Bilder schreiben, wenn sie nur ein bisschen Haut zeigt. Um alle Perversen für immer von Palinas Instagram-Profil zu vertreiben, mussten wir zu harten Mitteln greifen. Und mit „harten Mitteln“ meinen wir ein waschechtes Maurer-Dekolleté – ein Männerhintern, getarnt als echter Busen.


(Direktlink, via Blogrebellen)

1 Kommentar

Glitzerbombe mit Furzautomatik für Paketdiebe

(Der Absender!)

Neulich hatte ich hier das mit Katzenscheiße gefüllte Paket für Paketdiebe. Der NASA-Ingenieur Mark Rober geht noch ein ganzes Stück weiter und hat eine Paketattrappe entwickelt, die als Glitzerbombe daherkommt und Furzspray absondert. Dazu hat er diverse Kameras in das Dingen gebaut und einen GPS-Sender. So kann er seine Glitzerbombe auch wieder zurückholen, wenn die überraschten Paketdiebe sie entsorgt haben.


(Direktlink, via reddit)

Einen Kommentar hinterlassen