Zum Inhalt springen

Schlagwort: Skate

Ein altes Skateboard wieder herrichten

Getreu dem Motto “so lange etwas repariert werden kann, ist es nicht kaputt und gehört nicht weggeschmissen” hat sich MrRescue hier einem Expo0nat angenommen, das wohl die wenigsten zu retten versuchen würden; einem vergammelten Skateboard. Das braucht seine Zeit und jeder Menge handwerklicher Zuwendung. Ob das am Ende auf der Straße wirklich hält bei so viel Spachtelmasse ist fraglich, aber darum geht es hier wahrscheinlich eher weniger. So geht es eher um die Optik und das Handwerk. Für die Pipe muss dann wohl doch ein neues Brett her.


(Direktlink)

1 Kommentar

Grüße an den Bürgermeister von Dieburg aus dem mit Rollsplitt gefluteten Skatepark

Update: Waren wohl doch irgendwelche Leerdenker. Schade.

In Dieburg hat die Stadt vor ein paar Tagen einen Skatepark mit Rollsplitt geflutet, um zu verhindern, dass sich dort weiterhin Jugendliche trotz aktueller Kontaktbeschränkungen treffen. Irgendwer ist da jetzt mal hin, hat den Bums zusammengefegt und Grüße an den Bürgermeister auf den Asphalt gesprüht. Und so sehr ich die Notwendigkeit der Einschränkungen verstehe, so sehr fehlt mir aktuell ein gesellschaftliches Grundverständnis für die Jugend. This kids are alright.

3 Kommentare

Heute auf einem Skateboard aus den 1960er Jahren

Entwicklung hat in den letzten Jahren natürlich auch nicht vor so vermeintlichen Nischen wie dem Skateboarding halt gemacht. Alles ändert sich, alles fließt. Manchmal und hoffentlich verändert sich dann etwas zum Besseren. Jonny Giger hat sich mal auf ein Skateboard gestellt, wie es in den 1960ern Standard war. Weil es da gerade erst erfunden war.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen