Zum Inhalt springen

Schlagwort: Subway

Das „Brot“ bei Subway in Irland ist kein Brot mehr

(Foto: Crisco 1492CC BY-SA 3.0)

Ein irisches Gericht hat entschieden, dass das Brot der Fast Food Bude Subways nicht mehr als Brot deklariert werden darf. Da ist nämlich so viel Zucker drin, dass es als Süßware und nicht als Brot angeboten werden müsste. Dem vorangegangen war eine Klage des Franchisenehmer von Subway, die das verwendete Brot als Grundnahrungsmittel geltend machen wollte und somit von der Mehrwertsteuer befreit worden wäre. Das ging ja dann schön nach hinten los, das Brot ist demnach eher ein Kuchen.

1 Kommentar

Irgendwer hat im Schacht der Berliner U9 ein Büro eingerichtet

Vor drei Jahren hat das Künstler*innenkollektiv Rocco und seine Brüder ein möbliertes Zimmer in den Schacht der Berliner U9 gebaut. Jetzt ist in offenbar diesem Schacht ein komplett ausgestattetes Büro aufgetaucht. Wer es dort zu welchem Zweck eingerichtet hat, ist bisher nicht bekannt. Die BVG lässt es gerade räumen.

Erst eine Anfrage der Berliner Zeitung machte die BVG auf die neue Aktion aufmerksam. „Wir haben das Büro gesucht und gefunden“, sagt Sprecher Jannes Schwentu. „Wir lassen den Krempel jetzt wegräumen und erstatten Anzeige – schon deshalb, weil sich offenbar jemand in Bereichen bewegt hat, in denen er sich nicht hätte bewegen dürfen.“

Wie es die Künstlerinnen und Künstler erneut schaffen konnten, unentdeckt zu agieren? In den Schächten werde unregelmäßig kontrolliert, sagt ein Insider. Fakt ist: Das Büro müsse neu sein, „da es dort unten schnell staubig wird – auch weil der Raum unter einem Lüftungsgitter installiert wurde.“ Türen wurden laut Informationen dieser Zeitung nicht aufgebrochen – dafür zapften die Künstlerinnen und Künstler scheinbar Strom von einer Wasserpumpe ab, um die Schreibtischlampe zu betreiben.

5 Kommentare

Jemand versucht, in der Subway in New York ein Profilstahl mit Überlänge zu transportieren – die Passagiere helfen dabei

Mag sein, dass die BVG sich für cool hält, aber in New York City werden offenbar immer noch die wahren, ganz verrückten Subway-Geschichten geschrieben. So wie diese hier. Erstmal ein Profilstahl mit Überlange in der Subway transportieren.

NYC is different man.

1 Kommentar

Ein als Truthahn verkleideter Mann isst in der NYC Subway zu Thanksgiving einen Truthahn

Keine Ahnung, ob die Idee nur als Spaß gedacht war, auf Metaebene ist sie imho mehr als nur das. Da fährt ein als Truthahn verkleideter Mann zu Thanksgiving mit der NYC Subway und versucht dabei, einen ganzen Truthahn zu zerlegen und zu essen. Ooookay…

Einen Kommentar hinterlassen