Zum Inhalt springen

Schlagwort: Vintage

Filmische Zusammenfassung der „L’Eroica“ 2022 XXV Edition

Die „L’Eroica“ ist kein Fahrradrennen, bei dem es am Ende um Sieger geht. Eher eine gemeinsame Radfahrt von Menschen, die eine ähnliche Vorliebe für Vintage-Bikes pflegen und diese dann verbindend auf der Straße (hier auf denen der Toskana) teilen. Mag ich, auch wenn der dazugehörige Faible für Vintage-Klamotten imho etwas albern ist. Aber naja.

Die Regeln sind klar; alles, was bis zum Jahr 1987 an Rädern mechanischer Standard war, ist erlaubt. Alles was danach kam, kann diskutiert werden und wird das wohl auch. Körbchen solltet ihr fahren, und eben diese alten Klamotten tragen.

Dieses Video fasst Eindrücke der nun 2022 wieder stattgefundenen „L’Eroica“ 2022 XXV Edition zusammen und ist irgendwie voll schön. Weil alle irgendwie sehr beglückt scheinen. Mag ich.

Mittlerweile gibt es internationale Ableger der Fahrt. Die für Deutschland 2023 dürfte mittlerweile ausgebucht sein. Vielleicht will ich deshalb unbedingt an der 2024er Ausgabe teilnehmen wollen. Dafür fehlen hier aktuell zwei Bikes von vor 1987, aber die krieg ich hin. Und die Wollklamotten. Aber bis auf die liebe ich alles daran.


(Direktlink)

Ein Kommentar

Jams from the 80’s: Recreated on Synthesizers

Der Musiker Luke Million spielt ein Medley bestehend aus diversen Songs der 1980er auf jeder Menge Vintage-Synths von denen einige aus der selben Dekade stammen sollten.

The 1980’s was a prolific period for music. This collection of recreations explores a few of my favourite jams from a decade that was dominated by synthesizers and drum machines.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Automobile mit Klappscheinwerfern

Ich bin ja jetzt nicht sonderlich in Autos vernarrt, aber Automobile mit Klappscheinwerfern haben schon auch irgendwie etwas menschliches. Also so ein kleines bisschen. Oben eine schöne Compilation, die das Wesentliche gut zusammenfasst, unten die ausführlichen Darstellungen und hier eine Liste von Automobilen mit Klappscheinwerfern. Ganz schön viele.


(Direktlink)


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Wie aktuelle Anwendungen auf Mac OS 9 aussehen könnten: (mac)OStalgia

Art Director Michael Feeney hat ein Video namens (mac)OStalgia gemacht, das zeigt, wie ein Arbeitsablauf im Jahr 2021 auf einem inzwischen antiquierten Mac aus den 1990er Jahren mit OS 9 aussehen könnte.

(mac)OStalgia is exploring my 2021 work-from-home routine from a nostalgic perspective. How would have the same workflow looked like with the tools of today and the limitations of yesterday. macOS 9 meets modern software with unreliable internet, little disk storage and many more tech hiccups.


(Direktlink, via Neatorama)

Einen Kommentar hinterlassen

Commodore C65 Prototype

In Bayern hat man sich diesen Prototypen eines Commodore C65 ersteigert, der damals als Nachfolger für den C64 projektiert, aber letztendlich nie in Serie hergestellt wurde.

Um den eigenen 16-Bit-Heimcomputern, allen voran dem Amiga 500 sowie dem Amiga 500 Plus, keine gewinnmindernde hausinterne Konkurrenz zu schaffen, wurde jedoch schließlich seitens des Herstellers auf eine Markteinführung des intern als C64DX Development System bezeichneten Rechners verzichtet. Daher ist der C65 nie über das Planungsstadium hinausgekommen und es existieren nur wenige Prototypen, die aufgrund ihrer Seltenheit sowie der Bedeutung des Vorgängermodells für die Geschichte der Heimcomputer heutzutage einen hohen Sammlerwert besitzen.

Die Kiste ging für über 47K Euro an seine neuen Besitzer und wir können alle mal drauf gucken.


(Direktlink, via Zwentner)

5 Kommentare

Altes Tonbandgerät aus dem An & Verkauf wird zu Piano Sample Library

David Hilowitz hat in einem Secondhand Laden ein altes Tonbandgerät aus den späten 1960ern entdeckt und mitgenommen. Nachdem er zu Hause feststellte, dass das Ding noch funktioniert hat er damit eine Tape Piano Sample Library zusammengestellt, die man hier downloaden kann. Feinste LoFi-Qualität und eine ganz großartige Idee, wie ich finde.

Witzig auch, dass man jahrzehntelang versucht hat, sämtliche Sounds vom Rauschen und Knistern zu befreien und genau das heute wieder zurückzubringen versucht.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen