Adventskalender 2012, Türchen #14: Marko Fürstenberg – Adventsgemisch

Jetzt wird es schwierig – ich habe hier wohl in den letzten Jahren wahrscheinlich über keinen so regelmäßig irgendwas geschrieben wie über Marko Fürstenberg. Wir lernten uns mal über seine Musik, Bookings, die ihn erst nach Teltow und später dann nach Potsdam holten, persönlich kennen, sind der selbe Jahrgang mit ähnlichem musikalischen Background und mochten uns irgendwie, schreibe ich jetzt mal so. Außerdem diskutierten gerne über diese ganze Netaudio-Kiste.

Jetzt, wo seine Gesamtlaufzeit endlich auch auf Platte zu haben ist, kann er sich wohl etwas zurücklehnen und die Schubrakete auf Vinyl erstmal ein paar Runden im musikalischen Orbit drehen lassen. Ohnehin ist sein Output in den letzten beiden Jahren recht übersichtlich, was gan sicher nichts heißen will, denn fast keiner kann den aktuellen Dubtechno so gut wie er und ich bin mir sicher, dass er noch so einige Schubraketen starten wird. Bis dahin erst einmal dieser Mix von ihm.


(Direktlink | Thanks to Rico Passerini for hosting all this Mixes.)

Style: Deep Dub Tech
Lenght: 01:08:04
Quality: 320 k/bits

Tracklist:
01 Underground Resistance – Transition (acapella)
02 youANDme – Mouche
03 Jonsson/Alter- Djup House (Dorisburg Remix)
04 Conforce – Stop Hold
05 Kenny Larkin – Glob (Ben Klock Mix 1)
06 Mike Dehnert – Bar2
07 Pacific Blue – Industry (Rrose Remix)
08 Salz – Orange Whip
09 Stimming – The Song
10 Savas Pascalidis – Sonic Groove
11 Skudge – Sandblast
12 Leftover – Desolate plains
13 The Analog Roland Orchestra – Velvet Green (Rhauder Remix)
14 Rhauder feat. Paul St. Hilaire – Sidechain
15 Stimming – November Morning

Alle Adventskalender-Mixe 2012 hier.

Kommentare: 6

  1. kukidenta 14. Dezember 2012 at 13:59  zitieren  antworten

    Top Mix von MF. Hab ihn mir schon am Vormittag gegeben. War halt neugierig und konnte nicht warten ;)

  2. löölöl 14. Dezember 2012 at 14:25  zitieren  antworten

    MAEK YOUR TRANSITION!

  3. lucid dream 14. Dezember 2012 at 19:16  zitieren  antworten

    oh, das wird mein lieblingstürchen. ich weiß es.

  4. Kafkas Bursa 14. Dezember 2012 at 19:56  zitieren  antworten

    Aiiiii! DFRNT’s Mix war ja schon eine wahre Perle. Aber Marko Fürstenberg- Hammer! Danke dafür!

  5. Juggernaut Music 15. Dezember 2012 at

    Marko Fürstenberg – morning deep techno set for ya…

    Actually I was just testing out some parameters on the player, while listening at the same time to this set that SoundCloud thought I would like. I will concede: SoundCloud was bang on. So I’m really trying hard to embrace the new SoundCloud. To …

  6. Click! 46 2012 | Merely Thinking 22. Dezember 2012 at

    […] Das Kraftfuttermischwerk – Adventskalender 2012, Türchen #14: Marko Fürstenberg – Adventsgemis… Stepcamera – UV Podcast 009 – Scherbe Live @ Altes Wettbüro Stepcamera – Surgeon 60 Min […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *