Blog Archives for category Wandnotizen

Ein Garagentor in Köln

10678770_870595746284663_2519487066865141709_n
(via StreetArt in Germany)

Schwarzfahren muss bezahlbar werden

Mir würde ja schon ein fahrscheinloser, auf Steuerbasis finanzierter Personennahverkehr reichen, aber gut. Vielleicht muss man auch sehr viel fordern, um wenigstens ein bisschen was erreichen zu können. Andererseits fällt wegen derartiger Forderungen ja auch nicht die jährliche Erhöhung der Tarife aus, der keinerlei Verbesserung des Angebots gegenübersteht.

schwarzfahren

Niemand liest dein Blog

So wie hier. Bei mir.

10665949_385604101597368_1470976304_n
(via Christian)

Nietzsche, Kant, Sinatra

Ich bin dann wohl Sinatrianer.

BuwdvtaIYAEDgOn
(via Elena Stoppioni)

Neulich beim Metzger

SVidbVo
(via reddit)

Das Leben ist nicht immer nur Pommes und Disco!

Philosophie ala Mutti. Und irgendwie hätte sie damals ja auch Recht gehabt. Ja. Nur wer will während der Disco des Raves schon einfach nur Pommes? Pommes ohne Mayo?!

(Für MDMA-Liebhaber bleibt das eine rein rhetorische Frage. Bitte!)

Pommes-und-Disco-600x600
(via Blogbuzzter)

Berliner Öffnungszeiten

BuJDMFvCEAEHWT6
(via derPUPE)

Bildschirmfoto 2014-08-02 um 12.00.03

Welcome!

Gilt auch für mein Blog. Natürlich. Gibt es hier.

9417_cb7a_420

(via r0byn)

No Sex, no Drugs, no Rock & Roll

3536112490_471508ed84_z
(Foto unter CC BY 2.0 von GanMed64)

Liebe ist krasser

10509543_823158007716557_5243115083489692496_n
(von und via Barbara)

Read Kerouac

tumblr_n9igd8IVYu1qz6f9yo1_r1_1280
(Original von therealdoubleojoe, bereinigt von this isn’t happiness)

BnNMk_GIYAAgbVx

Liebe & Ausschlafen

So viel Deutsch muss sein!

Gerade im öffentlichen Raum! Lehramtsstudent trifft auf Wandnotiz.

tumblr_n90rz2cISV1swvnkqo1_1280
(Foto: Teleprisma, via Christian)

Ferien-Tipps

Für alle, die mit ihrer freien Zeit nichts anzufangen wissen, hier ein paar von Lisa fotografierte Tipps, von welchen, die es offenbar ganz, ganz genau wissen. “Schneide in dein T-Shirt Muster!” Ihr wisst, wo ihr mich finden könnt.

Bs5YSdCIgAIaB_g-1

Liebe. Freiheit. Musik. Und: Mijau!

Eine junge Frau kam mit diesem Schild in der Hand im Ambient-Zelt der Antaris auf mich zu und mauzte. Wer auch immer Du bist: danke dafür! Bohm hat es dann zwei Tage später auf dem Bahnhof in Neustadt (Dosse) gefunden und fotografiert. Mijau. Und alles!

Bs2QY49CAAIHAOf