Skip to content

Download: Das Kraftfuttermischwerk – live at Dubstation, Fusion Festival, 02.07.2011

[Dieser Artikel bleibt hier für einige Tage ganz oben stehen, für etwaig Neues einfach runter scrollen.]

Ich hatte schon immer ein ganz besonders großes Herz für die Chill Out Areas, die es damals fast auf jeder Party, heute mit Glück noch auf den Festivals gibt. Ich mochte daran immer, die langsamen, gefühlvollen Sachen laut hören, und den Bass daraus spüren zu können. Außerdem fand ich es immer gut, dass der Chill eigentlich immer auch ein Ort der Kommunikation war – und wenn man Glück hat, heute noch ist. Ich habe mich im Laufe der letzten Jahre über etliche Chill Out Floors gespielt. Manche waren großartig, andere noch weniger als schlecht, aber immerhin standen dort im Regelfall Anlagen, die man irgendwo anders für derartige Musik wohl eher nicht aufstellen würde. Weil man meint, dass dieser Sound in Fahrstühle, wenn es hoch kommt, in ein Kaffee oder ins eigene Wohnzimmer gehören würde und nicht auf eine Kilowatt ausspuckende PA.

Einer der für mich schönsten Chill Out Flecken in diesem Land war schon immer die Dubstation. Ich habe dort mehrfach ganze Nächte verbracht. Geredet, geknutscht, gefummelt, geträumt und ganz viel geliebt. Und immer wenn ich dort dann saß, dachte ich, das ist _der_ Platz zum sein. Gemacht, um zu hören, zu fühlen, zu reden, zu knutschen, zu fummeln, zu träumen, zu lieben, zu sein. All das und nicht weniger – ich liebe dieses Fleckchen Erde mit Musik.

In diesem Jahr habe ich dort erst selber für Musik sorgen dürfen, später dann fast alles gemacht, was oben steht. Der Boden gab schlicht alles nicht her – es war sooo nass. Alles! Ich habe in den letzten Jahren dutzende Festivals besucht. Manche unter der Sonne, andere unter der von den Wolken verdeckten Sonne, manche im Regen. Aber sowas wie an diesem Wochenende habe ich noch nie vorher erlebt. Das kann ich so ohne weiteres sagen, auch wenn ich schon diverse Male übel abgesoffen bin. Soviel Wasser wie hier habe ich noch nie aufs Haupt bekommen. Wenn man die diesjährige Fusion zusammenfassen wollte, könnte man es mit Regen, Regen, Regen und Kryptic Minds“ zusammenfassen. Dieser nämlich hat mich förmlich umgeholzt. So, wie es neben ihm an diesem Wochenende keiner vermochte. Unfassbar geiles Set. Und Dubstation. Und so wunderbare Tage trotz des Regens.


(Direktlink, Direktdownload)

Playlist:
Absolut gigantisch
Snowflakes on pool
Give it to me slow
Gewitterwolken
Bärlin City
Katzenauge
Der blaue Daumen
Mikro
Milchmädchenrechnung
Marko Fürstenberg – Porn Infection (Das KFMW Softporn Edit)
Am Wolkenberg (Vox feat. Bastai)
Good morning Misses White
Fluss ins Nichts
Blütentau in Basel
GPG Immergrün
Ein Anlieger frei
Dubsuite – Eigenleben (Das KFMW Autoexistenz Mix)
Liebe zur Sonne zur Freiheit
Tischtennis im Regen
Blaues Kalt
Wudwerd – Bocas del Toros (Das KFMW Dub)
Downunder the moon
EFTB – Run! (Das KFMW Remix)
Rebellja
Birkenholzkompott
Und unterm Bassphalt der Strand

45 Kommentare

  1. mario4. Juli 2011 um 21:54

    Yeaaah.. Danke Ronny für die Musik und die „Liebe“ sprechenden Zeilen!Kannst Du das Bild auch in „Groß“ verfügbar machen? Wäre ein großartiges Wallpaper..

  2. fALk4. Juli 2011 um 21:59

    Und leider ging das mit der videoaufnahme schief – was einfach nur so total schade ist weil genau dazu hat es nunmal gepasst – irgenwann kämpfe ich mal nicht mit technik und zeit und kann ich auch noch besser helfen leute glücklich zu machen – hat trotz zweier abstürze enorm spass gemacht und war unvergesslich – danke das du mir mitgenommen hast auf diese kleine reise ins glück.

    PS: ne halbe stunde gibt es wenn ich das audio drunter kriege so als trostpflaster in den nächsten tagen ;)

  3. deepgoa4. Juli 2011 um 22:06

    bin am listen und es geht voll ab! danke für den download

    cheers
    dg

  4. Keng4. Juli 2011 um 22:27

    Kaum sind die ersten Noten verklungen, bin ich wieder mal begeistert.

    Die Nässe muss ich nicht mehr haben, aber ansonsten wäre ich schon gerne beim Fusion gewesen.

  5. Benjamin4. Juli 2011 um 22:27

    ehehe… bei dem Absolute Giganten Intro bin ich im Sand aufgewacht^^ hätte ich gewusst, dass du das warst, wäre ich ja mal rumgekommen, aber ich hatte leichte Orientierungsschwierigkeiten…

  6. Ronny4. Juli 2011 um 22:29

    @Benjamin
    Und das Intro war mir sowas von wichtig! Schön, dich damit geweckt zu haben. ;)

  7. Daniel5. Juli 2011 um 00:11

    Ich hatte dich im Programm gelesen und dachte mir „wie geil is das denn“ – leider habe dann die Zeit verpeilt! Du weißt ja wie das ist – son Mist! Aber vielen Dank, dass ich es mir im Nachhinein noch anhören kann! Und mal ganz ehrlich: Regen gibts immer, die Fusion nur einmal im Jahr! ;) Cheers!

  8. .panse5. Juli 2011 um 09:26

    *freu*
    Das kommt sofort auf den Player :-)

  9. Ron5. Juli 2011 um 09:37

    duftes Set! Allein schon das INtro, großartiger Film, großartiges Zitat, Ruhe er in Frieden der Frank.

  10. Basti5. Juli 2011 um 11:36

    Habs auch verpeilt mir anzuhören. Geil, danke!

  11. Phil5. Juli 2011 um 13:29

    Danke für eine der wenigen Stunden bei der man den regen vergessen konnte.

  12. hudson5. Juli 2011 um 14:20

    Danke wieder mal für so ein tolles Set. Wir waren ebenfalls am WE in der Regenfestivalhölle gefangen(Rotormania in Brandenburg, Stonerrock geballer). Schön im warmen Zimmer jetzt so ein Set hören zu können!!

  13. einfach nur Padde5. Juli 2011 um 17:59

    was für ein tolles Set,leider konnte ich dieses Jahr nicht aber ich freu mich schon auf ein wiedersehen 2012. bis dahin alles gute

  14. Hansi5. Juli 2011 um 18:53

    wollt eigentlich hin zu dir, habs dann verpeilt. eigentlich hab ich alles verpeilt, was ich sehen wollte. aber lustig wars!

  15. Pandialo5. Juli 2011 um 19:37

    Ich hab den Track gestern zum Zuhauseankommen gehört und er hat mir dabei sehr geholfen. Eigentlich wollte dich auf der Fusion live hören, hatte aber leider Dienst in der psychedelischen Ambulanz. Trotzdem, schönes Ding. Fusion! :D

  16. Benjamin5. Juli 2011 um 21:06

    @ronny: ich hab mir direkt nochn bier bringen lassen, noch was eingedreht und habe das set noch ne stunde genossen bevor ich weiter bin…. war wunderbar!!

  17. Thomas5. Juli 2011 um 21:23

    Die letzten Minuten habe ich mitbekommen, danke für den Download.

  18. Florian6. Juli 2011 um 00:22

    Mal wieder extrem gut, vielen Dank!

  19. SUICIDE SIM6. Juli 2011 um 11:01

    Danke für die Musi!

    Wir lagen vor dir im Sand (ein weniug überdacht^^) und haben es genossen!!!

  20. Oderik6. Juli 2011 um 12:44

    Das war wirklich auch für mich mit Abstand die nasseste Fusion, die ich erlebt habe. Trotzdem war sie – wie jedes mal neu – die beste! :D

  21. MaC6. Juli 2011 um 13:00

    Super schön! Besten Dank!

  22. Per6. Juli 2011 um 14:18

    ist total super, wenn man an so einem mythischen ort auch noch selber auflegen darf. mix ist auch klasse.

  23. […] was mich aber ziemlich ärgert ist, dass ich das Kraftfuttermischwerk verpasst habe. Ronny schreibt hier etwas über seinen Auftritt und über Chill-Out Areas, was ich so nur unterschreiben kann, […]

  24. Amadeumodi7. Juli 2011 um 16:44

    Danke danke :)

  25. Amadeumodi7. Juli 2011 um 16:45

    Danke dafür :)

  26. anja11. Juli 2011 um 00:11

    Vielen Dank mal wieder für den wunderbaren Mix, tolltolltoll! Und ich hab dich natürlich komplett verpasst auf der Fusion ;(
    Dann bis zum nächsten hoffentlich trockneren Mal!

  27. Marvin11. Juli 2011 um 16:47

    Danke dafür!

  28. Jens äh Sven12. Juli 2011 um 07:31

    Wirklich tolle Musik! Gefällt mir richtig, richtig gut das Set!!!

  29. Lukas28. Juli 2011 um 14:24

    Um ehrlich zu sein, zu Anfang war ich gar nicht so begeistert. Dann hab ich mal richtig aufgedreht. Toll, toll, toll.

  30. Eenor16. August 2011 um 15:49

    … bin erst vor wenigen monden aus den dunklen Tiefen des minimalen Technos in die sonnenüberfluteten weiten des chillouts gestolpert und muss sagen ich will nicht mehr zurück.. dieses und eines deiner früheren live sets läuft seit wochen 24/7 in dauerschleife und nun muss ich mich mal dafür bedanken.. Danke!!

  31. justin jason - marwin müller15. Mai 2012 um 13:08

    ich hoffe ihr seit dieses jahr auch wieder aufer fusion!

  32. justin jason - marwin müller15. Mai 2012 um 13:15

    @Hansi
    so gehts mir jedes jahr.. :)

  33. justin jason - marwin müller15. Mai 2012 um 13:16

    @Ronny
    wunderbar :))))

  34. pjotr outland15. März 2013 um 22:03

    danke für den text und das set. du sprichst mir aus der seele.
    in musikalischer verbundenheit :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.