Zwei neue Smashing Pumpkins-Alben und eine neue Nummer: „Being Beige“

Twitter weiß, dass ich mein letztes Wochenende so ziemlich komplett zu den alten Pumpkins-Platten verbracht habe. Und kiek an, heute kommt die Meldung, dass es in den nächsten Monaten gleich zwei neue Alben um die Band von Billy Corgan geben wird. So erscheint „Monuments To An Elegy“ am 09. Dezember 2014 pünktlich zu meinem Geburtstag (Wenn das kein Zeichen ist!). Das zweite Album wird dann den Namen „Day For Night“ tragen und im Laufe des Jahres 2015 kommen.

Eine Nummer gibt es schonmal zum Anfixen: „Being Beige“.

“Being Beige,” the first finished track off the Smashing Pumpkins’ forthcoming Monuments to an Elegy, has a simple title but its acoustic guitar and drum machine intro builds toward an urgent, memorable chorus, where singer Billy Corgan repeats the line, “The world’s on fire” as the full band fills out the previously sparse tune.

Monuments, due December 9th, will continue Teargarden by Kaleidyscope, the super-album that began with 2010’s Songs for a Sailor and will conclude with 2015’s Day for Night.


(via Johannes)

Zwei Pandas, ein Zoowärter und etwas Medizin

Ich schmelze.

(Direktlink, via Christian)

Berlins U-Bahn-Kneipen-Karte

Schöne Idee von Thrillist, die den Berliner U-Bahnplan einfach mal mit den jeweiligen Kneipen in der Nähe der Stationen bestückt haben. Falls es mal wieder etwas länger dauert.

Thanks mostly to the U-Bahn, traveling between East and West Berlin has become a lot easier over the last few decades — but that’s not all it does well, and to prove it, we’ve plotted out the best drinking hole within a 5-10-minute walk of every stop within the Ringbahn.


(Klick für in groß, via Nicole)

Von Hand Kreise zeichnen

Praktisch, dass Menschen so einen Zirkel gleich mit eingebaut haben. Man muss halt nur drauf kommen.

(Direktlink)

When you see it

Hund zugelaufen

4789_4a08
(via Mursuppe)

Matthias Fiedler – Exclusive Nightflight Guest Mix – 20.10.14

Letzte Nacht im Radio, heute im Internetz: Matthias Fiedler, ein junger Mann aus Thüringen, aus einem kleinen Dorf in der Pampa. 30 ist er alt, 10 Jahre davon ist er als DJ unterwegs. Kommt eigentlich eher vom Hip Hop, Funk und Soul. Ein bisschen kann man das auch bei seiner Definition vom House raushören. Aktuell hat er sein erstes Release auf Neovinyl Recordings veröffentlicht. Könnte sein, dass wir jetzt öfter von ihm hören werden.


(Direktlink)

Tracklist:
01. Francis Inferno Orchestra – The More You Like – Voyeurhythm
02. Matthias Fiedler – Somehowlin’ – Neovinyl Recordings
03. Anton Lanski – Sitting In The Dark – Neovinyl Recordings
04. Josh Butler & Bontan feat. Josh Barry – We Found A Place – MTA Records
05. Seven Davis Jr. – One (Live Edit) – Classic Music Company
06. Verde, O.C – Fugazi (Hauswerks Remix) – Secret Life Records
07. Lydia Eisenblätter – Pushin – Unsigned
08. K15 – Bordeaux (Glenn Astro & IMYRMIND Remix) – WotNot Music
09. Wayne Snow – RedRunner (Glenn Astro & IMYRMIND Remix) – Tartelet Records
10. Perel feat. Abba Lang – Bodytalk (Dub) – O*RS
11. Gerald Mitchell – It´s The Phuture – Rush Hour Records
12. Black Loops – Chimera – Godzilla Kebab
13. Deo & Z-Man – Universal Neighbours (SLG Remix) – Hafendisko
14. Traumprinz – All The Things – Giegling
15. Filburt – Beside The Biz – O*RS
16. Deo & Z-Man – Smokeroad (Lee Burton Remix) – Hafendisko

die komplette Playlist der Sendung.
… alle bisherigen Mixe noch ein mal zu Nachhören.

Menschen wegschieben: I’ve fallen, and I can’t get up!

(Direktlink)

Derweil in Deutschland

Manchmal würde ich ja so gerne gern die Probleme tauschen wollen. Wirklich.

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 21.29.47
(via reddit)

Slumber Session: Kimyan Law

10723699_727102944044713_1733168855_n

Zwei Tage Entschleunigung in der Pampa Mecklenburgs. Mit ohne Netz, mit vielen ganz lieben Menschen. Von 3 bis 63. Und Schnaps. Zurückkommen. Kochen. Leben. Lieben. Lachen. Trinken. Und neue Slumber Session. Diesmal ausgewählt und gemixt von Kimyan Law. Es könnte gerade besser nicht sein.

Sending us into dreamworld this week with a smooth sultry slumber session is Austrian based producer Kimyan Law. Residing somewhere between the sonic realms of Cinematic Orchestra and SBTRKT, Kimyan’s music ranges from the soulful and atmospheric, through to funk-infused drum and bass with his 170bpm productions being picked up by the legendary Blu Mar Ten. With everything inside from James Blake to Burial, and from Daughter to dBridge press play on the sound of Kimyan Law.


(Direktlink)

Tracklist:
Daughter – Smother
Nils Frahm – Familiar
Ryan Teague – Summary Of The Article
Burial -Ghost Hardware
SOHN – Fool
James Blake – Dlm
Silent Dust – A Million Words
Autechre – Yulquen
Burial & Four Tet – Moth
Fennesz – Before I Leave
Kimyan Law – Eclairage
The Upbeats – Interval
Nicholas Hooper – Dumbledore’s Farewell
Massive Attack – Paradise Circus
Ryan Teague – Cascades
Spherique – Snowflakes Catcher
dBridge – My Night Sky
Stray – When It Rains
Burial – UK

The Smashing Pumpkins – Disarm

(Direktlink)

Sounds Of A Tired City #19 mixed by Ben Lukas Boysen

Ben Lukas Boysen, der einigen womöglich eher unter dem Namen Hecq bekannt sein dürfte, pflegt seit Jahren eine Liebe für die ambienten Klänge, die er neben dem Gebretter als Hecq sonst so produziert. Sounds Of A Tired City hat gerade ein Interview mit ihm und von ihm dafür diesen Mix machen lassen. Von ambienten Flächen bis hin zu ganz klassischen Piano-Klängen. Genau das Richtige, um ganz entschleunigt ins Wochenende zu starten.

Ich werde mich genau jetzt nach Meck-Pomm aufmachen um an einem wunderschönen Ort einfach mal zwei Tage gar nichts zu tun. Vielleicht passiert währenddessen hier auch gar nichts. Mal sehen. Gehabt euch wohl und lasst mir die Bude heile.


(Direktlink, via Vati vonz Janze)

New York durch eine Brille, gif’d


(via reddit)

Manche Jobs so

Wohl denen, die einen Drehstuhl im Büro haben.


(via KTH)

Ein Weihnachtsbaum für Paris

An genau diesen hätte ich auch gedacht. Bevor ich den Begriff “Butt Plug” kennenlernte, der ins Deutsche übrigens mit “Po-Stöpsel” übersetzt wurde. Po-Stöpsel. Hihi.