Zwei Dackel in Minion-Kostümen


(Direktlink, via Laughing Squid)

Aloha Nalu

Toller Wellenvideo, für das Steven Briand Pro-Surferin Malia Manuel mit einer Drohne verfolgt hat.

In this film, Steven worked with Team O’Neill surfer and professional athlete Malia Manuel to capture a unique perspective on a single day’s surf session in Western Australia. Utilising drones for the majority of the videography, Steven plays with perspective, taking the viewer into, above, and beyond the waves.


(Direktlink)

Paris

Schönes Straßen-Stencil. Trifft auf jede Stadt zu – man muss nur fest daran glauben.


(via this isn’t happiness)

Verlosung: Mit Jägermeister Gasthof 2×2 Tickets für das Deichbrand Festival gewinnen

Deichbrand-Logo

Jägermeister zieht auch in diesem Jahr mit seinem Gasthof über diverse Festivals der Republik. Ich wurde gefragt, ob ich nicht ein paar Tickets für eines von fünf Festivals verlosen möchte und entschied mich, genau das für das Deichbrand zu tun, welches vom 17. bis zum 19. Juli hinterm Deich auf dem Seeflughafen in Cuxhaven stattfindet. Das Line Up liest sich mit Beatsteaks, Fettes Brot, Kraftklub, The Kooks, Feine Sahne Fischfilet, Tocotronic, Marcus Wiebusch, ZSK, Gabriel Le Mar, Marek Hemman, Mixmaster Morris und vielen anderen außergewöhnlich gut. Und zwar so gut, dass ich auch selber hinfahren werde.

Kurz und schmerzlos also: Jägermeister haut zwei mal zwei Tickets für das Deichbrand raus. Wer die haben möchte, hinterlässt hier bis zum 06.07. 2015, 18:00 Uhr, unter Angabe einer gültigen Email-Adresse einen Kommentar. Sollten das mehr als nur einer tun, entscheidet wie immer Random.org, wer den Deich in mit brennen lassen kann. Viel Glück.

Teilnahme ab 18 Jahren. Der Gewinner wird benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Streetartist kommuniziert mit Fassadenreinigung: “The Curious Frontier Of Red”

mobstr-red

Streeartist Mobstr hat über den Zeitraum eines Jahres mit einer Bude für Fassadenreinigung kommuniziert. Auf einer Fassade.

I cycled past this wall on the way to work for years. I noticed that graffiti painted within the red area was “buffed” with red paint. However, graffiti outside of the red area would be removed via pressure washing. This prompted the start of an experiment. Unlike other works, I was very uncertain as to what results it would yield. Below is what transpired over the course of a year.

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Video am


(via Martin)

Und dann wurde während einer Pegida-Demo das Leitbanner geklaut

Letzte Woche, Pegida in München Nürnberg. Wait for it.


(Direktlink, via Christian)

Mit 83fachem optischen Zoom Richtung Mond

Ich bin nicht so der Kameraauskenner, weiß aber natürlich, dass so etwas mit einem Standard-Objektiv auf einer DSLR nicht zu machen ist. Und das ist irgendwie verdammt beeindruckend. Früher musste man für derartige Ausblicke in ein Planetarium gehen. Mindestens. Heute geht das mit einer Kompaktkamera.


(Direktlink, via reddit)

Montag

Young Maximus was a little tired after frolicking on the beach all afternoon…


(via arbroath)

CNN meldet Dildo- und Buttplugflagge auf Londoner Gay Parade als ISIS-Fahne

8WQqf6h
(via reddit)

Passiert den Besten. Hier als Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Außer für die ISIS-Tüpen. Aber „man kann halt nicht alles haben“, wusste meine Oma immer schon zu sagen – und meine Oma war ein kluge Frau.

Vielleicht aber ist das auch genau das, was diesen ISIS-Leuten fehlt. Dafür aber müssten sie sich erstmal den Stock aus dem eigenen Arsch ziehen. Butt Plugs for ISIS.


(Direktlink, via BoingBoing)

Playlist: Fusion Sets 2015

Nie war ich der Fusion ferner als in diesem Jahr. Ich bin vor 30 Stunden in New York aufgestanden, bin dann 22 Kilometer durch diese wahnwitzige Stadt gelaufen, über Frankfurt und ohne Schlaf irgendwann heute Nachmittag in Berlin gelandet und sammle bei einem texanischen Vodka jetzt nicht nur mich, sondern auch die diesjährigen Fusion Sets zusammen.

Hier läuft zum Einstieg jetzt erstmal Dapayks „Morning Live Set“ @ Tanzwüste und das passt mir gerade ganz besonders gut in die Stimmung.

Hier eine Playlist, die immer aktualisiert wird, sobald was Neues auf Soundcloud auftaucht. Wer Links zu Sets hat, die hier noch nicht dabei sind, bitte einfach in die Kommentare packen. Ich aktualisiere das dann, wenn ich endlich mal geschlafen habe. Bis dahin Lärzklopfen.


(Direktplaylist)

„Besorgte Bürger“ in Freital

Ich habe natürlich mitbekommen, was die letzten Tage in Freital vor sich ging, kam aber zeitlich nicht dazu, irgendwas darüber zu machen. Die Zeit titelt „Rassismus als Happening“ und beim Lesen dessen, kriecht mir die letzte Mahlzeit den Hals hoch. Es brennt.

Dieses Video ist von gestern und zeigt einen Teil jener, die sich gerne selber als „besorgte Bürger“ bezeichnen. Das hat für mich auch irgendwie was von Realsatire – ich kann nur schwer glauben, dass die das ernst meinen. Und wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast drüber lachen. Aber leider meinen diese Menschen das ganz offenbar ernst. Sehr ernst. Es brennt im Hals.

Später dann laufen Nazis und Hools auf, was das ganze Szenario sehr viel bedrohlicher wirken lässt und an längst schon vergessene Tage erinnert.

Besorgte Nazis – Ein Haufen voller Arschlöcher. Es brennt im Hals.


(Direktlink, via Jens)

The Empire State Building, The White House, and Niagara Falls tonight

#Lovewins.

Meine Kaufhallen-Dias im ND

18konsum

Schön, dass meine jetzt schon vor fünf Jahren hochgeladenen Dias der ostdeutschen Kaufhallen im Jahr 1991 auch mal eine Weiterverwendung finden. So sind ein paar wenige davon in der aktuellen Wochenendausgabe des Neuen Deutschlands gelandet. Der Anlass dafür ist die sich zum 25. Mal jährende Deutsche Währungsunion. Passt dazu.

Den Text dazu gibt es im ND, die komplette Galerie der alten Dias hier auf Flickr.

kaufhallenND

Video und EP-Stream: Dream Koala – Earth

Wunderschöner Song von der aktuellen Dream Koala EP „Earth. Home. Destroyed.“, die es bei Bandcamp gibt. Weiter unten im Stream.

Les Gentils Garçons hat für „Earth“ dieses doch sehr spacig schöne Video gemacht.


(Direktlink)

Oberstes US-Gericht erlaubt gleichgeschlechtliche Ehe

Manchmal macht die USA die längst überfälligen Schritte dann eben doch eher als andere: Künftig ist die gleichgeschlechtliche Ehe überall in den USA möglich. Das hat der Oberste Gerichtshof entschieden – und damit ein Urteil von historischer Tragweite gefällt.