Plattenspieler als und im Pappcover

Eine ziemlich kuhle Werbeidee, die das kanadische Tonstudio GGRP Sound hatte. Sie verschicken kleine Platten in Papphüllen, welche mit zwei drei Handgriffen zu einem Plattenspieler mutieren. Der Sound ist sicher grottig zumal keine Verstärkung stattfindet, aber die Idee ist ebenso wie die Umsetzung schlichtweg genial.


(via The Daily What)






Kommentare: 9

  1. Play it loud! « Publique 18. März 2010 at

    […] via Posted by Doktor Duktus Filed in Entertainment, Gadget, Musik Tags: Musik, Sound, Tonstudio, Vinyl, Werbung Leave a Comment » […]

  2. Basti 18. März 2010 at 16:47  zitieren  antworten

    Nette Idee, die Nadel steckt in dem Karton? Das erinnert mich daran das mal irgendjemand aus ner Kupferspule und nochwas nen Radio gebaut hat, ich glaub es war ne Apfelsine!

  3. […] Video von Florenz und die Maschine.Filme kostenlos online: Dogville, Walkabout uvm. | FilmaddictsDas Kraftfuttermischwerk » Plattenspieler als und im Pappcover Weltklasse Vinyl Verpackungnicorola musikblog – rock-a-hula baby » Blog Archive » […]

  4. […] (via Kraftfuttermischwerk) […]

  5. Rudi Stöher 19. März 2010 at 00:58  zitieren  antworten

    Find ich absolut Geil!

    Will auch sowas haben. Einfach nur, um es zu haben.

  6. […] wie geil ist das denn? Aus der Versandhülle für eine 7inch wird in ein paar Handgriffen ein Plattenspieler. [via Das […]

  7. […] Plattenspieler als und im Pappcover (tags: Turntables Vinyl Paper) […]

  8. jens 19. März 2010 at 08:08  zitieren  antworten

    klasse! einfach klasse.

  9. […] Das Kraftfuttermischwerk » Plattenspieler als und im Pappcover […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *