Zum Inhalt springen

Röntgenaufnahme eines 450 Kilo schweren Mannes

Krass, wie klein ein Skelett bei diesem Körpergewicht wirkt und vor allem, was es zu tragen hat. Wenn es sich denn hierbei um eine echte Aufnahme handelt. Das ist eine Computergrafik, eine echte Röntgenaufnahme findet sich hier. Sonderlich unterscheiden tun die sich allerdings nicht und die Grafik hier veranschaulicht das wesentlich besser.

Hier in groß.

5 Kommentare

  1. Tina Schiller16. Juni 2014 at 08:12

    ohne Worte..aber JETZT VERSTEH ich das noch besser!

  2. banksywürdekotzen24. Juni 2014 at 00:40

    Leider ist das wohl eine Montage: Wenn die Handflächen wie angedeutet nach unten zeigen, dann müssten am Elbogengelenk Elle *und* Speiche zu sehen sein. Abgesehen davon ist das Schultergelenk anatomisch absolut unkorrekt: Der Kopf vom Oberarmknochen müsste direkt an das Schulterblatt anschließen — und nicht mit einem zentimeterlangen „Stummel“ irgendwie am Brustkorb befestigt sein.
    Ganz zu schweigen davon, dass die Beckeneingangsebene und der Symphysenwinkel eher auf eine Frau hindeuten. ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.