Skip to content

Skateboarden auf Sealand, dem kleinsten Land der Welt

Eigentlich wäre „Skatenboarden in Sealand“ richtiger, aber die Mikronation Sealand ist eine alte britische Seefestung des Militärs, die sich jemand nach Außerberiebnahme unter den Nagel riss und für sich proklamierte. Und das Dingen ist nun mal so klein und hoch, dass man „auf Sealand“ durchgehen lassen kann.

Red Bull hat ein paar Rampen samt Skatern dorthin geflogen und sie beim Skaten gefilmt. Nichts Spektakuläres an sich, aber die Location ist schon abgefahren und natürlich hofft man, dass nicht irgendwer der Burschen beim Springen über die Reling geht.

„Uralt“, aber ich sehe es tatsächlich jetzt zum ersten Mal.


(Direktlink, via Doobybrain)

One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.