Wenn Anpreisen zur Kunst wird

Man könnte auch einfach nur das Feilgebotene und den Preis dazu auf die Tafel schreiben, aber das macht schließlich jeder.


(Direktlink, via reddit)

Kommentare: 8

  1. Ragnar 22. April 2012 at 13:43  zitieren  antworten

    Rumstehen und Maulaffen feilbieten. ;)

  2. […] via: kraftfuttermischwerk […]

  3. harro 22. April 2012 at 17:46  zitieren  antworten

    Viel zu schade das nur in Kreide zu machen…

    erinnert mich im Verhältnis Mühe / Lebensdauer an Goldsworthy

  4. Lukipuki 22. April 2012 at 18:04  zitieren  antworten

    wow. sooooo schön. Ich könnte gar nicht bestellen. Eine 3 Meilen-Schlange würde sich hinter mir bilden. Wunderbar!

  5. […] kann ja immer noch draußen stehen und die Arbeit bewundern. Kost’ ja nix. Noch nicht. Via Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser gefällt. Dieser […]

  6. Mo 23. April 2012 at 08:01  zitieren  antworten

    Klarer Fall von: if something is worth doing, it’s worth overdoing!

  7. Meierbödefeld 23. April 2012 at 11:25  zitieren  antworten

    Was ist den das für eine schnuffelige Musik?

  8. […] via KFMW […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *