Zum Inhalt springen

Portishead – Roads live
Eigentlich müsste das Dingen „Rhodes“ heißen, aber das nur am Rande.

(DirektSchmerz)

Wegens der Vorfreude.

2 Kommentare

  1. trulli30. November 2007 at 13:16

    oh ja… gerade im Auto voll aufgedreht…. ein Klassiker

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.