Zum Inhalt springen

Mein lieber Freund und Kupferstecher Tobi verweilt gerade in Honkong und schreibt (hoffentlich) täglich über seine Eindrücke von dort, was ich für höchst interessant und sehenswert halte. Shice sind die Häuser da hoch und er wohnt für eine Woche in einem derselbigen, wenn man so will. Nichts für Leute wie mich, die Probleme mit Fahrstühlen und vor allem mit der Höhe an sich haben. Hongkong wäre nichts für mich, zumindest nicht in echt. Lesen und sehen reicht mir da voll aus. Boah, ist das hoch.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.