Zum Inhalt springen

Der Sound, wenn eine riesige Rolle Luftpolsterfolie durch einen industriellen Schredder gejagt wird

Ben von PressTube hat eine 50 Meter lange Rolle Luftpolsterfolie durch einen industriellen Schredder gejagt. Und der dabei entstehende Sound ist halt schon ein bisschen geil. Genau das Richtige, um es Morgen gegen 09:00 Uhr im Büro laufen zu lassen.


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. Feierlich8. November 2019 at 13:19

    Und wer hat danach die Schnipsel wieder von der Wiese gesammelt?

  2. Leo S.8. November 2019 at 13:58

    Für kraftfuttermischwerk schon ziemlich unlustig, wenn man bedenkt, dass unser Planet gerade kurz vorm Kollaps steht, seine Meere sich immer weiter mit Mikroplastik füllen und seine Bewohner derweil nix besseres zu tun haben, als lachend und just for fun 50 Meter Plastik-Luftpolster-Folie zu schreddern…

    • Brzcyinskijwicz8. November 2019 at 14:18

      Wer ist hier unlustig?

    • johannes10. November 2019 at 14:49

      danke leo, hast vollkommen recht!
      wir vergessen das in unserer wohlstandsbubble so fix, kann nicht oft genug erinnert werden.

      danke!

  3. Fritz11. November 2019 at 01:25

    Microplastik war auch mein erster Gedanke, aber manchmal lohnt sich sich die Sauerei inklusive Aufräumen. Und besser, es macht einer für alle im Internet, als wenn jeder die Sauerei im Garten hat. Aber ja, leider funktioniert das nicht so…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.