Zum Inhalt springen

Die Sache mit den Patrioten und den Nationalisten

Nikolas Westerhoff hat für die Süddeutsche, so als hätte ich darum gebeten, gerade einen sehr lesenswerten Artikel zum Thema Patriotismus und was den vom Nationalismus unterscheidet und dass passt mir hier gerade natürlich ganz besonders gut hinein. Fazit: nicht alle Patrioten sind Nationalisten, aber alle Nationalisten sind Patrioten und die Grenze ist verdammt schwammig.

Doch eine solche Zweiteilung der Menschen in Patrioten und Nationalisten ist politisch motiviert – sie dient dazu, Patriotismus als wünschenswerte Eigenschaft propagieren zu können. Eine empirische Basis für den Unterschied zwischen Vorzeige- und Schmuddelbürgern gibt es jedoch nicht, wie neueste Untersuchungen zeigen.

Zitat trotz Leistungsschutzrecht. Leben am Limit.
(via Nicolas)

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.