Zum Inhalt springen

Ein DJ, der die Macht über die Zeit hat

Das ist ein wirklich großartiges Video. Es zeigt einen DJ der mittels seiner Desks in der Lage ist, die Kontrolle über die Zeit zu haben. Wenn er eine Platte rückwärts dreht, dreht er die Zeit zurück, wenn er die EQs bedient, kann er den Lauf der Zeit manipulieren. Was nicht immer aus Anhieb klappt, muss eben öfter versucht werden. Das Ende ist arg kitschig, geil ist das Video namens „Těžké je být Bohem“ dennoch, auch wenn ich nicht den geringsten Schimmer habe, was das denn heißen könnte.


(Direktlink, via Murdelta)

11 Kommentare

  1. Yoram11. Mai 2010 at 13:45

    Hach, schön! Ist ja witzig das es das Video noch gibt; das hatte ich vor ein paar Jahren (4!) → The Spinning World) schon mal — und immer wieder verschwand es bei youtube …

  2. Ronny11. Mai 2010 at 13:48

    Das ist ja wirklich schon steinalt. Harhar! Egal, ich kannte es nicht, deshalb ist es neu. ;)

  3. schuehsch11. Mai 2010 at 14:02

    God is a DJ. Ich würde „Těžké je být Bohem“ frei übersetzen als „Von der Schwierigkeit, Gott zu sein“.

  4. falk11. Mai 2010 at 14:10

    ich find das ende jetz nich soooo kitschig. das mädel scheint ja irgendwie evil zu sein mit ihren spielzeugen die da den menschen ungemach bringen ;) ich hatte es auch noch nicht gesehen – is mir nur gestern beim vj kuratieren in den schoss gefallen.

  5. Ronny11. Mai 2010 at 14:14

    @falk
    Ich meinte auch eher die Dame, die aus dem Rollstuhl das Tanzen beginnt. ;)

  6. Rene11. Mai 2010 at 14:17

    Das heisst „Es ist nicht leicht ein Gott zu sein“ und hat mit nem SciFi Roman der Brüder Strugattski zu tun!

  7. andreas11. Mai 2010 at 23:15

    meimeimei, sind denn hier alle zu faul, um den Filmtitel zu googlen?
    „SPIN by DoubleEdgeFilms:
    The short film from Jamin Winans about a mysterious DJ who is sent to a busy city block to mend a series of tragic events that occur in our everyday lives. Winner of over 40 film festival awards worldwide.
    The song is the original score, composed by Jamin Winans.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.