Zum Inhalt springen

Feuertornado schnappt sich Feuerwehrschlauch und wirbelt ihn in die Höhe

Bei seinem Einsatz in Vanderhoof hat der Feuerwehrmann M. C. Schidlowsky vom Wildlife Service British Columbia Aufnahmen von einem Tornado gemacht, der sich seinen Schlauch schnappte und mindestens 30 Meter in die Luft wirbelte. Trotz der Bemühungen der Feuerwehr, den intakten Schlauch zurückzuholen, erlag der Schlauch sofort der intensiven Hitze des Feuersturms und schmolz.

Fire tornado destroyed our line. It threw burning logs across our guard for 45 minutes and pulled our hose 100 plus ft in the air before melting it. That’s definitely a first.


(via Neatorama)

2 Kommentare

  1. kroko21. September 2018 at 19:04

    du..feet sind aber nicht annährend meter!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.